Kinderwunsch - Kein Sex, Schwanger über künstliche Befruchtung

Hallo,

ich habe hier bereits mal erwähnt dass das Sexleben bei mir leider nicht existent ist. Meine Frau und ich wollen das ändern.
Allerdings haben wir gleichzeitig den unbedingten Kinderwunsch!
Jetzt ist es so dass ich momentan ein Kopfproblem habe (keine/kaum Errektion).
Ich denke dazu trägt unterbewusst der Druck bei. Man hat auch nur wenige Tage innerhalb eines Zyklus an denen es unbedingt funktionieren muss mit dem Sex um schwanger zu werden.

Wir nehmen uns jetzt vor außerhalb dieses Zeitraumes wieder Sex zu haben.

Aber gleichzeitig bleibt der Kinderwunsch.
Ich habe bereits über eine eigene künstliche Befruchtung nachgedacht um das Kinderthema endlich abgehakt zu haben (jeder im Umfeld wird schwanger und wir wollen auch endlich ein Baby in unseren Händen halten).
Da die Masturbation weiterhin bei mir funktioniert habe ich überlegt ob es nicht über eine Pipette machbar ist.

Meine Frau ist darüber noch nicht so begeistert, da sie es gerne klassisch/romantisch hat.
Wenn wir bzw. eigentlich eher ich, denn ich habe dieses Kopfproblem, es aber nicht auf dem natürlichen Wege hinbekommen...ist das dann so abwegig?

was würdet ihr mir raten? bzw. in so einer Situation tun?

1

Ich würde erst einmal dieses sogenannte kopfproblem in Angriff nehmen, denn es hat wohl etwas zu bedeuten, wenn es nicht so klappt. Ich würde in die Ursachenforschung gehen und dann weitersehen.

2

Ihr habt eine derartig schräge Beziehung zu Sex und zueinander, dass ich dir rate, auf deinen Körper zu hören, der offensichtlich mit dieser Frau zu diesem Zeitpunkt kein Kind zeugen will.
Manchmal ist der Körper schlauer als der Verstand.

14

Ich würde dem TE nicht unterstellen, dass er keine Kind mit der Frau bekommen möchte.
Der Druck ist einfach zu groß. Die Freundin schon reichlich verzweifelt.

LG

15

Kennst du die anderen Threads des TE? Da liegt so viel im Argen, dass ich verstehe, wenn der Körper streikt.

Sie will eigentlich gar keinen Sex, er hingegen am liebsten Wifesharing, beide sind 0 kompatibel und wenn man liest, das er schreibt, wünscht man ihm von Herzen noch ein paar Jahre in freier Wildbahn, wo er sich austoben und seine sexuelle Identität finden kann.

Und vielleicht reagiert sein Körper, weil er weiß, dass ein Kind die Beziehung endgültig festigen wird und er dann nie oder nur schwer da wieder rauskommt.

Wäre zumindest meine Theorie...

weiteren Kommentar laden
3

Ein guter Freund von uns "konnte" auch nicht an den befohlenen Tagen. Später stellte es sich heraus, dass die Ehe schon länger im Eimer war und er in Wirklichkeit kein Kind mehr gewollt hat. Heute hat er schon lange eine neue Frau und sie haben auch problemlos ein Kind bekommen, ganz ohne "GV auf Befehl", wie er es nannte #cool
Denk mal nach.
LG Moni

4

Ich würde raten, dass Kinderwunschthema erstmal beiseite zu legen. Guckt, dass ihr zwei funktioniert, als Paar, auch sexuell.

Das du das schwanger werden abhaken möchtest, spricht Bände!

5

unabhängig von „unseren Problemen“, wie soll man den Kopf abschalten wenn man nach Feierabend noch irgendwo den Sex unterbekommen muss und man noch Hobbys nachgeht, bspw Sport, Musik.
Da bleibt nur ein seht kleines Zeitfenster.

Das Problem war in letzter Zeit auch dass die fruchtbaren Tage hauptsächlich an den Tagen lagen, an denen immer mind. einer von uns beiden nach der Arbeit noch Hobbys nachgeht. Da ist nichts mehr mit Sex, da fällt man dann spätestens nach dem Hobby müde ins Bett.

6

Also sorry, nun musste ich doch grinsen. Ich war voll berufstätig, hatte 2 Kinder, mein Mann war auch voll berufstätig und mit einem sehr zeitintensiven Nebenjob. Aber wenn wir DAS wollten, war müde sein sowas von unwichtig.#freu
Wie heisst es so schön:
"Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe".
LG

weitere Kommentare laden
7

Wie schon vorher angesprochen, kann es sein, dass Du Kinder willst, aber nicht mit Deiner Frau?

Denn egal, wie müde man ist oder lange unterwegs war, man fällt über den anderen her, wenn man es möchte.

10

https://m.urbia.de/forum/24-kinderwunsch/5313363-erfolgreiche-heimsemination-zum-mut-machen

Gerade entdeckt 🙈. Vielleicht ist das eine Möglichkeit für euch.
LG

11

Du willst ein Kind mit einer Frau, mit der es sexuell nicht läuft?
Nicht dein Ernst....die Partnerschaft sollte intakt sein wenn man ein Kind in die Welt setzt.

12

warum wird immer davon ausgegangen dass die Partnerschaft nicht intakt ist wenn der Sex nicht läuft?

Grundsätzlich sind meine Frau und ich sehr harmonisch miteinander. Wir kuscheln viel, haben noch Körperkontakt (da habe ich von anderen Paaren schon ganz andere Dinge gehört, gelesen, die sich noch nicht mal mehr in den Arm nehmen)
Nur der Sex fehlt...zu Beginn hat es mir sehr gefehlt, durch ihre Zurückweisungen in der Vergangenheit hat sich mein Kopf wohl daran gewöhnt, ich habe andere Möglichkeiten der Erregung gefunden (nein keine Gedanken an andere Frauen, Fremdgehen oder Sonstiges).

13

Ich würde dir raten:
in der fruchtbaren Zeit hobby sein lassen. Alles nicht machen, was zur Müdigkeit führt.
Wenn es nicht gleich klappt, dann später nochmals probieren.
Ich finde, dass dein Druck schon enorm groß ist.
Ich möchte keine Mann sein!

Kann deine Freundin vielleicht nicht mitteilen, wann ihre fruchtbaren Tage sind und ihr schlaft einfach alle 2 Tage miteinander?

Die künstliche Befruchtung ist ein Weg, den Paare mit Problemen beschreiten sollten. Es gibt Nachteile.
Die natürliche Befruchtung hat viele Vorteile (Eine Gewinner-Eizelle, befruchtet von den am besten geeigneten Spermien.) Das läuft so besser.

Ich drücke die Daumen.

18

Ihr habt keine Zeit für Sex, wer kümmert sich dann ums Kind, wenn es da ist? Wenn Ihr schon bei der Zeugung keine Abstriche machen wollt an Hobbies etc., lasst das Kinderkriegen echt besser sein, ein Kind erfordert Eure volle Aufmerksamkeit 24/7, dann steht eh Euer ganzes Leben Kopf.

Top Diskussionen anzeigen