total verzweifelt! 41+0

hey ihr lieben .... morgen bin ich 41+0 ssw ich hatte am 27.05 termin und kann so langsam nicht mehr... ich kann mich kaum bewegen und habe ein kleines kind (2 jahre alt).

Haben schon einiges probiert damit mal wehen kommen ...also fußmassage bauchmassage ... geschlechtsverkehr aber nix bringt etwas.

was kann man denn noch tun damit es endlich mal los geht ?

ab wann wurdet ihr eingeleitet?

liebe grüße

1

Ich wurde letztes mal ET+10 eingeleitet.
Hab gefühlt auch alles versucht...
Wenn das Baby nicht raus mag, kann man sich glaub auf den Kopf stellen...

Es gibt z.B. noch:

- Globuli
https://m.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/5156903-tipp-an-alle-die-aufs-baby-warten

- Brustwarzen Stimulation

2

Hallo
Ich habe bei 40+6 auf anraten meiner Hebamme den Wehencocktail getrunken. Um 1600 Uhr getrunken und 21:00 Uhr Wehenbeginn. Ich habe auch vieles probiert: Treppen, Tee, Bad und Sex nichts half. Eine schöne Geburt wünsch ich Dir. lg

3

Hey
Ich bin heute 40+0 und auch schon am durchdrehen .. kann dich so gut verstehen ich drücke die Daumen dass es bald losgeht bei dir also ich hab mir vorgenommen wenn in einer Woche nix passiert dann frag ich meinen FA was er tun kann um anzukurbeln .. eipollösung oder so gibt es ja da noch .. und wenn es dir gesundheitlich nicht gut geht dann würde ich auf alle Fälle mal fragen welche Möglichkeiten der Einleitung es gibt und ab wann .. vielleicht rufst du morgen mal deinen FA an?
Lg und alles gute
Hibbeline mit 🤰Christopher (dem es scheinbar auch noch zu gemütlich ist 🙈)

4

Versuche mal pflaumensaft.. Nicht zu viel auf einmal aber ein großes Glas. Regt den darm an und somit wehen. Habe ich zwei Tage gemacht und dann ging es los. 😉

5

Wurde dein Et nach letzter Mens berechnet ?
Dann hat dein Zwerg ja die 2 Wochen noch Zeit .
Ist zwar anstrengend , gerade bei der Hitze . Aber die paar Tage schaffst du auch noch .
Eines als guter Rat , versteifen dich nicht . Mit wann geht es los bla bla bla . Es kommt wenn man am wenigstens damit rechnet ;-)

6

Versuch es mal mit "scharfes" Essen, wenn du sowas magst. Ich hab mir in meiner 2. Schwangerschaft bei 40+4 nach dem CTG bei der Frauenärztin was vom Chinese geholt und das dann zu Hause mit paar Tropfen Chillisoße verputzt. Am nächsten Tag war unser Babyboy geboren :-) die Hebamme im Kh meinte, dass es gut möglich sein kann, dass das Chilli die Geburt in Gang gesetzt hat...

7

Dann tu doch einfach mal garnichts und gönne deinem Körper Ruhe und Zeit Kraft zu sammeln für die Geburt. Dein Baby ist nunmal noch nicht so weit und wenn es ihm weiter gut geht gibt es ja keinen Grund einzuleiten!

8

Ich wurde damals bei Et+10 eingeleitet und an ET+12 war sie da. Die fruchtblase ist einfach geplatzt von alleine. Die Einleitung hat die kleine nämlich einfach nur in Stress versetzt, mehr aber auch nicht getan. Tja und bei Geburt hat man gesehen, dass die kleine schon überrreif gewesen ist... Aber naja, die Zwerge entscheiden alleine wann sie raus wollen... Erzwingen kann man es nur mit einem KS

Alles Gute für dich

Top Diskussionen anzeigen