Sibylle - weiblicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit S

Sibylle

Bedeutung:
aus dem Griech. übernommener Vorname, "Seherin, Gottesraterin"
Nebenform von:
Sibylla, Bilke, Bila, Sybil, Sib, Sibyl
Berühmtheiten:
die griech. Sybillen verkündeten den Willen Apollos (und später des Zeus) und galten als Weissagerinnen und Priesterinnen (Sibyllenbücher)
Namenstage:
9. Oktober
Anmerkungen:
Sibylle von Cumae soll Christi Geburt vorausgesagt haben, deshalb starke Verbreitung des Vornamens im späten Mittelalter; um 1900 wurde der Vorname durch Zeitungs- und Zeitschriftenromane neu belebt und ist auch heute noch weit verbreitet

Zurück zur Übersicht