Theobald - männlicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit T

Theobald

Bedeutung:
latinisierte Form zu Dietbald, zu ahd. "diot": Volk und "bald": kühn, oder auch aus dem griech. "theos": Gott
Nebenform von:
Debald, Diebald, Diebold, Tibald, Thibaud, Thibault, Thibaut, Théobald, Tebaldo, Teobaldo
Namenstage:
30. Juni
Anmerkungen:
im Mittelalter durch die Verbreitung des heiligen Theobald (11. Jh.) verbreitet; im 19. Jh. durch ide Ritterdichtung wieder belebt, heute selten gewählt

Zurück zur Übersicht