Samuel - männlicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit S

Samuel

Bedeutung:
aus der Bibel übernommener Vorname hebr. Ursprungs von "schmu'el": von Gott erhört
Nebenform von:
Sam, Sämi, Sammy, Sallie, Shmuel
Berühmtheiten:
Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie (1755-1843), Samuel Beckett, irischer Dramatiker (1906-1989)
Anmerkungen:
im Mittelalter, wie viele Vornamen aus dem Alten Testament, weit verbreitet; heute im deutschsprachigen Raum selten gewählt, dagegen in England und Frankreich noch weit verbreitet

Zurück zur Übersicht