Martin - männlicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit M

Martin

Bedeutung:
aus dem lat.: Sohn des Kriegesgottes Mars
Nebenform von:
Martl, Marten, Mertel, Mirtel, Merten, Mertin, Marti, Martili, Mart, Martino, Martinus, Marten, Morten, Marcin, Martoni
Berühmtheiten:
Martin Luther, Begründer der Reformation (1483-1546), Martin Walser, dt. Schriftsteller (geb. 1927)
Namenstage:
11. November
Anmerkungen:
bekannt wurde der Vorname im Mittelalter durch den heiligen Martin von Tours (4.Jh.); seit der Reformation wurde der Vorname auch in protestantischen Familien oft gewählt

Zurück zur Übersicht