Wirklich so problematisch: PDA bei Übergewicht?

Hallo,

Ich erwarte im Januar mein erstes Kind und bin deutlich übergewichtig. Nun habe ich schon mehrfach aufgeschnappt, dass sich eine PDA dann schwierig gestaltet. Ist das tatsächlich so? Ich denke prinzipiell möchte ich es ohne PDA versuchen aber ich wüsste es gerne ob PDA überhaupt eine Option für mich darstellt?

Vielen Dank!
Barrik

1

Hallo Barrik...

Ich bin und war immer Übergewichtig und habe 3 Kinder mit PDA auf die Welt gebracht. Zu mir hat noch nie jemand gesagt das es da Probleme gibt.

LG Sandra

2

Ich habe am 21.8. unseren Sohn zur Welt gebracht und hatte auch eine PDA bei 130 kg Gewicht... die saß sofort und ohne Probleme

3

Ok, vielen Dank. Ich werde das auf jeden Fall auch mal beim Geburtsvorbereitungsgespräch fragen.

Barrik

4

Hallo Barrik,

wie die Damen schon schreiben kann eine PDA auch bei Übergewicht klappen. Es kommt immer auch auf die Kilos an.

Das Problem: der Weg zum Periduralraum ist weiter. Es gibt spezielle Nadeln für übergewichtige Frauen, manchmal reichen diese aber nicht aus.

Aber wie schon gesagt: in den meisten Fällen klappt es. Versuchen würde ich es im Falle der Notwendigkeit immer.

Viele Grüße

Iris Edenhofer

5

Vielen Dank!

6

also im Lendenbereich ist ja meistens nicht soviel Speck und der Vorteil der PDA ist, dass man sich das nachspritzen kann, falls die Dosis nicht ausreicht.

7

9 Anläufe brauchten sie!

4 mal Nadel zu kurz, dann zu weit oben versucht, dann zu schräg, dann gegen die Wirbel gekommen statt dazwischen.

Ich war kurz davor zu sagen "macht mir den Kaiserschnitt ohne Betäubung" ;-)

Aber musste halt da durch damit ich meinen WKS bekomme:-p

8

Das lass ich nie wieder machen... Schon beim Versuch gescheitert und den Rest der Geburt auch noch Rückenschmerzen...die Wehen waren Kindergarten dagegen, vor Geburt wog ich 105kg und bei Geburt 116kg...Er ist mit der Nadel net dahin gekommen, wohin er sollte und hat Nerven,Knochen und was weiß ich noch alles getroffen...mit den Rücken hatte ich noch ne ganze Weile nach Geburt zu tun...#aerger

9

Hattte in der letzten ss eine pda mit Übergewicht und es gab keine Probleme...

Lg thien 14+0

10

Ich kann dir nur sagen, meine beste Freundin hat ohne SS-Pfunde etwa 25 Kilo Übergewicht, und sie hat bei der Geburt eine komplikationslose PDA bekommen.
Alles Gute dir! #winke

11

Gnaaah, ich hab gar nicht gesehen, dass der Thread von 2013 ist... *facepalm* Ignoriere bitte meine Antwort... ich brauch Schlaf. #rofl

Top Diskussionen anzeigen