Umfrage!!! Auf welchem Hochstuhl füttert ihr euer Kind? 5 Monate!

Hallo ihr lieben Muttis,

seit gut 2 Wochen bekommt Lana mittags einen Gemüsebrei und bislang habe ich sie immer auf den Schoß gefüttert. Es ist aber immer sehr anstrengend und ich habe nicht wirklich noch eine Hand frei für meine Tochter.#schock Wir haben zwar den Stokke "Trip Trap", aber der ist definitiv für ein 5 Monate altes Kind zu früh. Es gibt zwar seit neusten diesen Sitzverkleinerer, aber ich weiß nicht so recht.#gruebel

Wie macht ihr das denn? Eigentlich lohnt es sich ja nicht wirklich noch einen Hochstuhl zu kaufen.#kratz

LG
Jacqueline + Lana 5,5 Monate

ich habe mir den hier zugelegt, aber da meiner eh keine beikost bekommt, er istseid sonntag auch 5 monate, hat sich das erst mal erledigt..... aber ich denke dafür ist der optimal und für neu war der auch garnicht so teuer,

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=009&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&viewitem=&item=190126715152&rd=1&rd=1

lg

silke und joshi, der seinen nachmittagsschlaf hält

Hallo Silke,

darf man die kleinen da denn schon rein setzen?

LG

das schöne an dem ding ist ja, das die liegeposition mehrfach einstellbar ist, ich habe ihn auch so ab und an dort drin, wenn ich mal wieder in der küche am rumwurschteln bin, er hat ne menge spass und knackt auch schon mal ab und an darin ein.....

wichtig war mir ja, dass man den hochstuhl auch liegend nutzen kann, die höhe ist auch verstellbar...

lg

silke

weiteren Kommentar laden

Auf gar keinem!
Weil sie noch nicht sitzen kann.
Ich füttere sie auf dem Schoß.

lg
Lucie mit Emma, 7 Monate

noch ned sitzen???????????

und ? wo ist jetzt dein Problem? #kratz

manche kinder sitzen mit 7 Monaten nocht net von alleine!

Hallo Jacqueline!

Meine Maus ist heute 5 Monate alt geworden. Er bekommt Mittags auch Brei auf meinem Schoß, denn ich denke, er ist für einen Hochstuhl noch defintitiv viel zu klein.
Ich würde ihn da erst rein setzen, wenn er schon ganz alleine sitzen kann.
Wenn ich Leon fütter sitzt er auf meinem linken Oberschenkel, seinen rechten Arm um meine Hüfte gelegt, ich lege meinen linken Arm um seinen Rücken und sein linkes Ärmchen halte ich mit meiner linken Hand fest.
So sitzt der kleine Mann sicher und bequem, grabscht nicht im Essen rum und ich habe immer eine Hand frei für ihn.

LG
Manu + Leon 5 Monate

Hallo Manu,

das könnte ich nicht, denn die Kinder sollen ja das Essen ruhig anfassen um eine Verbindung damit aufbauen zu können. Da würde Lana schreien wenn sich nicht ihre Ärmchen bewegen kann.

Man hat mir auch gesagt, dass ich immer darauf achten soll, das ihr Arm nicht hinter meinem Körper ist.

LG

Das ist bei Leon noch nicht das Problem, er is momentan noch zu klein, um sein Essen untersuchen zu wollen, fürs grabschen interessiert er sich noch nicht, seine Händchen rutschen eher zufällig mal ins Essen, ohne das er sich dafür interessiert.
Auch wenns schwierig ist, ich denke, du solltest deine Maus trotzdem erst ins Stühlchen setzen, wenn sie allein sitzen kann.
Hast du mal probiert, sie auf deinen Schoß mit angezogenen Knien zu füttern? Da hättest du auch zwei Hände frei!

LG

weiteren Kommentar laden

gegenfrage: was is denn mit deiner anderen hand?

jessi wird in 2 wochen brei kriegen. ich werd sie, wie bei der flasche - nur aufrechter- auf den schoß nemen, eine hand zw. arm und rücken klemmen und mit der anderen sie halt füttern.

#kratz

oder hab ich jetz was übersehen?




lg
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07

und was ist wenn sie mit ihren Händen uns so andauernt ins Essen packt u.s.w.?

Eine bzw. Arm hinter dem Köpfchen und andere Hand der Löffel. Somit keine hand mehr frei. Lana rutscht auch schon immer öfter vom Schoß, weil sie sich irgendwie abdrückt.#schock

ahso siehste, die andere babyhand hatte ich vergessen #schein also nochmal:

baby sitzt/liegt auf dem schoß. kopf is linke seite. dann babies rechten arm zw. deinen arm und rücken klemmen, den linken arm hälst du mit deiner linken hand fest.
schöner klammergriff und baby sitzt bombenfest! da gibts kein abdrücken und nix.

klaro? ;-)

ach ja, mit der rechten hand fütterst du natürlich.

weitere 4 Kommentare laden

Hallo,

Beikoststart ab den 6ten Monat da haben wir am Arm gefüttert, dann so um den 7ten in der Wippe und nun #freu im Hochstuhl, das ist Toll..

Trotzdem haben wir gewartet bis er so einigermaßen sicher alleine sitzten konnte, wir haben den Chicco 2in1 Polly #pro das Teil

LG Michaela

Hallo

Jan hat erst mit 6 Monaten Beikost bekommen....
Und nun ist er 8 Monate alt und ich füttere ihn immer noch in der Wippe allein sitzen kann er noch nicht......

LG

Artemis

Huhu,

ich habe Julian in der Babywippe oder im Maxicosi gefüttert, das geht gut und man hat beide Hände frei. Natürlich lege ich immer ein altes Handtuch drunter. Mittlerweile ist er 9 Monate und sitzt mit dem Babyverkleinerer im Trip Trap, aber auch erst seit kurzem.

LG

Hanna

Hallo Jacqueline

ich habe David als er noch so klein war immer im Maxi Cosi gefüttert.

Hab ein großes Handtuch reingelegt damit der Bezug vom Maxi Cosi nicht so dreckig wurde und dann gings los.
Hat super geklappt.

Achja in den Hochstuhl kam er erst als er sicher sitzen konnte.

LG Dani und David (1. Geburtstag in 12 Tagen #schock)

hallo!
als mein kleiner noch nicht sitzen konnte hab ich ihn in der wippe gefüttert.
jetzt warten wir täglich auf unseren recaro hochstuhl. den haben wir vor ein paar wochen bestellt und er ist bis heute immer noch nicht da#schmoll

lg

Tach,
unsere Kleine bekam mit 6 Monaten den ersten Brei - ebenfalls auf dem Schoß. Seit sie _frei_ sitzen kann, sitzt sie im Tripp Trapp mit allen Babyschikanen (Bügel, Lehne, Kissen und Gurt).
Ich kann nicht behaupten, dass es dadurch leichter geworden wäre. Sie hat viel mehr Bewegungsfreiheit und Möglichkeiten zum Unfug machen, als auf dem Schoß.
Ich kenne keinen Hochstuhl, der geeignet wäre, ehe die Kleinen selber sitzen können, manche nehmen bis dahin die Wippe (fest anschnallen nicht vergessen).
Ich finde der Schoß ist das kleinste Übel. Zur Not, zieh dir halt Fütterklamotten an, die eingesaut werden dürfen.
LG Helga

Hallo

Ich füttere meinen Schatz immer ind der Wippe..

Die Flasche bekommt er bei mir im Arm, aber seinen Brei in der Wippe..und es klappt Suuuuuuper!!!

Lg

Stefanie und Laurin 19 Wochen (Bild in VK)

im liegen!

Als Milena noch nicht sitzen konnte, hab ich sie mit einem Kissen an die seitliche Sofalehne gelegt, in halb aufrechter Position. Das ging super. Unterwegs dann im Babysafe. Jetzt sitzt sie im Tipp Topp von Herlag.;-)

lg Bienchen

Hallo

am Anfang habe ich Tim auch immer in der Babyschale gefüttert. Aber inzwischen hasst er diese Ding unheimlich und windet sich und verweigert total das Essen.
Also hab ich ihn seit 1 Woche im Hochstuhl zu den Mahlzeiten und es klappt ganz gut. 10 Minuten und fertig.

Klar ein bisschen zu früh ist es auf jeden Fall aber alles andere habe ich auch schon ausprobiert ohne Erfolg.

Du solltest sie solange in der Schale/Wippe füttern wie es geht.

Achja, wir haben einen Hauck Alpha III (Treppenhochstuhl)

LG Sylvia & Tim morgen 7 Monate jung#freu

PEG PEREGO


135 euro

Top Diskussionen anzeigen