Fieberzäpfchen und direkt danach Stuhlgang??

Hallo liebe Mamis,
meine Tochter hat Fieber bekommen, war beim Kinderarzt und der hat mir gesagt ich soll mit Zäpfchen behandeln.
Jetzt ist das ja so, wenn man den kleinen an den Po geht regt man ja die Verdaung an, jedes mal wenn ich ihr ein Zäpfchen gebe sprengt sie mir die Windel ;-) also direkt nach dem einführen vom Zäpfchen!!
Hatte das Zäpfchen dann eigentlich genug Zeit sich im Körper zu verteilen?? #kratz
Fieber geht nämlich auch nur in ganz kleinen Schritten runter :-(

Lg Pati+ Emily 8.8.06 #baby

hey Pati.

hm... kommt das Zäpfchen wieder mit raus oder ist es aufgelöst?

Wenn es aufgelöst ist, dann wird auch der Wirkstoff frei und wird auf aufgenommen worden sein.

Geht das Fieber nicht wirklich runter kannst Du auch eine Dosis (125mg) "nachlegen".

Gute Besserung!
ennovi

Also da kommt kein ganzes Zäpfchen raus, der Stuhlgang ist aber weicher als sonst !!???

Na schau mal wo die Temeratur nach ner Stunde liegt. Ist sie runtergegangen hat es vermutlich gereicht, ist sie immer noch erhöht, dann gib ihr ein zweites.

Hi,

steig doch auf Fiebersaft um. Meine Maus mochte nie Zäpfchen, darum haben wir immer Saft genommen.

Gruß
Jule

Top Diskussionen anzeigen