Umfage: Wingbo Schaukeln- gut oder schlecht???

Habe die letztens entdeckt und fand das Prinzip ganz gut, aber nun farge ich mich ob die wirklich gut sind?

Oder eher schädlich?

Danke Liebe Grüße K.

Hallo!

Dominik hatte auch so eine Schaukel... leider mochte er das Ding überhaupt nicht. So hab ich sie weiterverkauft. Das Kind der Bekannten, die sie übernommen hat, findet die Schaukel total klasse.

Ich denke, dass die Schaukeln für die Rücken- und Nackenmuskulatur richtig gut sind. Du musst halt nur testen, ob Dein Baby auch drauf mag.

Liebe Grüsse
Astrid mit klein-Dominik und Böhnchen (12. SSW)

Hallo!
Und teste es lieber mehr als 10 Minuten in einem Laden... haben wir nämlich gemacht und dachten "super, gefällt ihm. So wird vielleicht die Bauchlage interessant für ihn" (Die mochte er nämlich überhaupt nicht). Also haben wir eine bei Ebay ersteigert (zum Glück wenigstens nicht neu gekauft). Aber jetzt interessiert es ihn auch nur maximal 10 Minuten. Er lässt sich lieber auf unserer Affenschaukel schaukeln. Und Bauchlage ist jetzt auch ok für ihn- seit er auch auf dem Bauch nach Spielzeug greifen und es sich selbst ranholen kann. Also wir hätten es uns sparen können.
Übrigens finde ich, dass die Schaukel am besten mit lnagen Seilen benutzt werden sollte; bei dem Gestell haben die Kleinen kaum Bewegungsfreiheit. Und allein lassen würde ich ihn auf dem Teil auch nicht- eine heftige Bewegung und er liegt vielleicht noch unten...
Langer Rede, kurzer Sinn: ich hatte mir mehr davon versprochen!
#blumeLG, Carmen

Wir haben eine. Die Empfehlung bekamen wir in der Babymassage und Laura hat das Teil im Laden auch super gefallen. Daheim mochte sie es nicht immer, war eben stimmungsabhängig, weil es für die Kleinen schon ziemlich anstrengend ist, ständig das Köpfchen hochzuhalten. Aber so 5-10 Minuten zwei Mal am Tag haben wir geschafft und dabei hatte sie Spaß. Man darf sie halt nicht reinlegen, wenn es ihnen nicht gut geht oder wenn sie müde sind. Derzeit haben wir wingbo weggepackt, weil sie uns immer ausgestiegen ist. Wir werden es ihr als normale Schaukel mit den Langseilen wieder anbieten, sobald sie sich selbst drauflegen kann und das Prinzip kapiert. Eine tolle Sache, kann ich nur empfehlen - eben nicht als Spiel, sondern eher als Trainingsgerät für den Anfang.

Liebe Grüße

Jutta

Hallo,

also ich glaube nicht das die schädlich ist und sie "trainiert" die Nacken- und Rückenmuskulatur.

Wir haben eine und mein Sohn hat gerne darin geschaukelt, auf dem Boden wollte er nie auf dem Bauch liegen.#kratz

Falls Du interesse hast, wir wollen unsere verkaufen, da Zinon jetzt schon fast 1 Jahr alt wird und schon zu groß dafür ist. Er benutzt sie jetzt als Stehhilfe und stellt sein Speilzeug drauf.#cool#baby

Meld Dich einfach per VK bei mir.

Moni

Top Diskussionen anzeigen