10 Monate - Kopfkissen ok???

Hallo,

Cedrik ist jetzt 10 Monate alt. Kann ich ihm da denn ein Kopfkissen geben??? Er dreht sich alleine und dreht auch den Kopf schön zur Seite wenn er auf dem Bauch liegt, wobei auf dem Bauch liegen bei ihm eher selten vorkommt.
Zumal Cedrik derzeit ne Erkältung hat und da hab ich ihm letzte Nacht den Kopf mit dem Kissen etwas hochgelagert. Und dann konnte er viel besser schlafen. Das Kissen ist auch kein dickes Daunenkissen, sondern ein kleiner, dünnes Kissen.

Was meint ihr, kann ich ihm das bedenkenlos geben??? Wann habt ihr euren Kleinen ein Kissen gegeben????

LG Nicole & Cedrik, der gerade Mittagsschlaf hält #freu

1

hallo nicole

würde ich nicht machen , selbst julian ist 14 monate und hat noch ein flachkissen .

lg diana

2

Hallo Nicole!

Meine Kinder schlafen von Anfang an mit Kissen! Ohne schlafen sie gar nicht ein. Ich glaube, dass ist ihnen viel zu ungemütlich. Sie brauchen beide etwas, worin sie ihr Näschen "vergraben" können.

Lg ennovi

3

Huhu Nicole,

meine Söhne schlafen beide ohne Kopfkissen, selbst bei Erkältung und Bronchitis schliefen sie ohne Kopfkissen, wir haben die Matratzen erhöht, der Kleine ist jetzt 9 Monate und der Große 3 Jahre und 3 Monate.

Soweit ich weiß soll man den Kids auch kein Kissen geben.

Lg Jule

4

meiner wird in ein paar tagen 5 monate alt und schläft seit ca 4 tagen mit nen ganz flachen kinderkissen. klappt gut:-)

5

Hi,

Dustin schläft von Anfang an mit einem dünnen Kinder-Kissen.

LG
Sunny + DUstin (*30.08.2006)

Top Diskussionen anzeigen