Wieviel geld gebt ihr im Monat für milch, ... aus? Baby 10 monate

Huhuuu,

wollt mal wissen wieviel ihr für Windeln, Milchnahrung, Gläschen, Feuchttücher ausgebt ... Ohne Bekleidung, Spielzeug usw.

Bei uns kommt da so einiges zusammen.

Ich rechne jetzt mal nur unsren kleinen:

Windeln: 20€ (ich nehm die billigen von Müller, die super sind)
Feuchttücher: 10€
Gläschen (er bekommt die aber net dauernd, oft auch selbstgekochtes): ca. 35€
Milchnahrung: ca. 30€
Breie: 10€

sind dann zusammen: 105€ und da fhelen jetzt klamotten, shampoo, cremes, spielzeug, ...

Wieviel ist das denn bei euch?

LG Mimi

1

Hallo, habe ich noch nie ausgerechnet, aber kommt in etwa hin 100 € allerdings habe ich keinen Packungsbrei gekauft den isst Paul nicht, ich hab dann die Gutenacht Brei im Glas gekauft die bekam er zwischendurch mal, ansonsten gans mit 10 Monaten auch abend mal ne Stulle :-)
LG Andrea jetzt mit Kleinkind-Paul#schock

2

hey,

als mein sohn 10 monate war haben wir in etwa benötigt:

Windeln: / (wickeln stoff)

Gläschen: ca. 40€

Milchnahrung: (Milasan)10€ (2 pötte)

Breie: (eigentliche nur eine Packung) ca 3€

Summe: 53€

mein Sohn hat mit 10 monaten schon recht viel mit vom tisch bekommen (und gewollt) also Obst, abends schnitte... das hab ich jetzt hier nicht reingerechnet, da ich das eh da hatte und seine mengen nicht so ins gewicht fallen....

3

Also,
Windeln 20 € (DM),
Feuchttücher 2 € (Waschlappen!),
Gläschen 25 € (koch einiges selbst),
Milchpulver 16 €,
Breipulver 15 €.

Das ist natürlich alles geschätzt, müsste aber in etwa hinkommen.

LG, sapf

4

Ach ja, Emil ist fast 8 Monate alt!

LG, sapf

5

Oh ich glaub wir sind recht günstig.

Bryan reicht mit 1er Packung so 3-4 Wochen. Er bekommt nur noch eine Flache am Morgen.
Also sagen wir 10 Euro.

Windeln, hm...unterschiedlich.Es gibt Tage da macht er alle 2 Stunden rein und dann Tage da brauchen wir nur 2-3 Windeln am Tag. Also Windeln auch so 20 Euro.

Feuchttücher brauchst Du 10 Euro? Also bei uns reichen 2 Packungen gut 1 Monat. Also ca 4 Euro.

Gläschen: Also wenn ich streng wär, jeden Tag 1 Euro für 1 Glas. Also um die 40 Euro. Jedoch isst er nicht jeden Mittag ein Gläschen. Also so jeden 2. Tag. Also ca. 20 Euro.

Mittagsgläschen bekommt er keine mehr. Nur selbstgekochtes. Da schätz ich eine Mahlzeit auf 20 Cent :-P

Abendbrei ca 6 Euro im Monat.

Sind

ca. 50-60 Euro im Monat.

Aber wir schauen eh net aufs Geld #hicks

Bryan bekommt was er braucht. Er verbraucht halt nur wenig. Bzw. liegt es an meiner Gewohnheit. Ich benutzt z.B. net für eine nur vollgepullerte Windel Feuchttücher. Ich bin der Meinung man sollte die natürliche "Flora" nicht mehr als unnötig mit einem Tuch stören. Ich trockne das "nur" ab.
Das hat nichts mit Geiz sondern mit Ansichtssache zu tun.

Gläschen isst er nunmal nicht gern und Nachmittagsgläschen wird oft durch einen Joghurt ersetzt. Wir sind eigentlich jeden Tag unterwegs, da vergess ich es ab und an mitzunehmen. Dann bekommt er einen ganz eklichen, ungesunden Fruchtzwerg.

Windeln bekommt er meist Pampers, momentan hab ich mal ne Packung von Babylove gekauft aber musste leider wieder feststellen das die blöd sind. Oder nicht für Bryan geeignet.

Shampoo und Cremes? Das kaufe ich alle hundert Monate. Die beiden Cremeduschen die er hat, hat er seit Geburt. Das bekomm ich net leer. Für die Haare das Shampoo, hält auch schon Monate. Mit Cremes geh ich kaum an ihn ran. Außer wenn er mal sehr trockne Haut hat eine milde Gesichtscreme. Und ab und an was für den Pops. Obwohl mir aufgefallen ist. Je weniger ich benutzt, umso besser ist sein Popo.
Ich hab zwar den Schrank voll mit weil Omas meinen man brauch einen 500Gramm Pott Penatencreme jeden 2. Monat :-P
Aber benutzt wird es seltenst.

Ja und Milchbrei bekommt er auch den teuersten glaub ich. Von Milupa die 550 Gramm Packungen. Der ist aber total super. Die Breie von den Billigmarken isst der Junge net.

Ist halt ein wenig verwöhnt.
Naja und Klamotten. Das variiert. Ich kauf wenn er was brauch aber er bleibt ja schon bis zu 3 Monate in einer Größe. Die 74/80 hat er ewig getragen. Bzw. trägt sie noch. Jetzt kauf ich so poe a poe die 86 ein. Der Schrank ist voll und hab bestimmt keine 50 Euro für ausgegeben. Und er hat echt viel "Käse"

Also wir kommen mit den 150 Euro im Monat Kindergeld eigentlich gut hin. Wenn wir nur darauf angewiesen wären.

Ach und Spielzeug? Kauf ich solang kein neues mehr bis er einen neuen "Entwicklungsschritt" gemacht hat. Man merkt das ja wenn er etwas neues interessant findet.
Letztens hat er Bälle entdeckt. Also hab ich einen Ball gekauft. Und nun Bilderbücher. Also hab ich Bücher gekauft.
Ansonsten ist eh das beste Spielzeug Frau Mama und ihre Gegenstände die sie benutzt :-P

So jetzt hab ich genug geschrieben :-D

Sei geknutscht.

LG
Denise

6

guten morgen...

laura ist zwar erst 8 monate alt, aber ich schliesse mich mal an.

Wickeln: 45 Euro ca (Babylove Windeln, Feuchttücher und Kleenex)

Gläschchen: 30 Euro ca. weil sie komplett Gläschchen isst zur Zeit noch.

Flasche: 30 Euro (3 Pötte Aptamil im Monat reichen)

Breie: 10 Euro (Alnatura Milchbreie)


Geld für Kleidung und Spielzeug brauchen wir kaum, ich hab letzte Woche das erste mal (!!!!) was für sie gekauft,bei uns kauft Oma wöchentlich ein....d.h. unser Kind hat immer neue Fummel ;-) Shampoo benutzen wir noch nicht, Badezusatz haben wir mal nen riesen-Pott gekauft, der ist noch nicht mal halb leer, unsre Popo Creme reicht auch schon ewig (ich creme nur nach stinkies und nur ganz dünn)

Spielzeug brauchen wir nicht jeden Monat neues - zur Zeit sind bei uns Holzrührlöffel der absolute Renner, dicht gefolgt von Taschentuch-Packungen... also Sachen die wir sowieso im Haus haben. Ihre Spielsachen beachtet sie nicht,wenn sie wählen kann. Ausserdem brngt ständig jemand was mit, ich hab auch noch nie selbst Spielsachen kaufen müssen *kopfkratz*


ABER: was bei uns die letzten Monate derbe reingehauen hat,waren anschaffungen wie Laufstall (150 Euro), Hochstuhl (150 Euro) Buggy (180 Euro) und ein Maxi Cosi Tobi (230 Euro).

Ich finde, das sind die Dinge, die dem Konto weh tun, weil es immer auf einmal so viel ist...bei Babynahrung/windeln und dergleichen, fällt es nicht auf, da man die ja sowieso beim Einkaufen mitnimmt.


Lg

Alexandra

7

hallo

schliesse mich mal an so pieh mal daumen aber nur :

Feuchttücher und Pampis ( Pampers mit Gutschein immer) :
20€ beides zusammen , kam mit 2x feuchttücher gut über einen monat , warum brauchst du 10€?

er isst / as mit 10 monaten auch schon vom tisch und bekam banane frisch und auch mal andres obst an gläschen brauchte ich also: wenns hoch kam 15€

breie as er nur früh ab und an : 4€

Milchnahrung : 10€

zusammen 49€ im Monat

klamotten kauf ich hin UND WIEDER WELCHE . daher fällt dies nicht ins gewicht und badezeugs und co kauf ich von hipp da schau ich auch nciht so aufs geld .

lg diana



8

Hallo,

also mal so grob überschätzt sieht es bei uns so aus:

Windeln ca. 20 Euro, nehmen die von dm

Feuchttücher so um die 5 Euro

Gläschen........hm, viel isst unser Spatz noch nicht #schmoll aber so langsam wird es. Da geben wir ungefähr 20 Euro aus für Obst- und Gemüsegläschen. Ansonsten isst er Obst auch als Fingerfood, bzw. lutscht daran rum.

Milchnahrung haben wir nicht, Spatz wird noch gestillt.

Cremes ca. 8 Euro, wobei das ja auch nicht jeden Monat neu gekauft wird.

Also bis hierhin sieht es gut aus. Aber dann kommen ja noch die vielen vielen Klamotten hinzu die ich jeden Monat kaufe. Ich kann mich da einfach nicht zurück halten. #hicks
Spielzeug bekommt er viel von den Omas und Opas. ....zu viel....aber die Großeltern dürfen ja verwöhnen. ;-)
Naja, und am Wochenende hab ich Bilderbücher für ca. 40 Euro gekauft ( man sind die teuer). Jannis guckt die total gern an und sagt immer "da" und zeigt so süß mit seinen Fingern überall hin. #freu

So, ich glaub, das wars.

LG von Colly

9

bei uns kommt da einiges zusammen #schock

windeln 60 euro
feucht und trockentücher 10 euro
milch 60 euro
kümmelöl oder sab simplex 20 euro

uggl & tobias

10

puh gute frage, brauchen in der woche 3 packungen nestle beba pre, kostet so um die 11 €. also um die 100€, wenn nicht noch mehr.

#kratz hab mir da noch nie gedanken drüber gemacht, da kommen dann noch seine gläschen dazu.

aber was pawlik braucht das braucht er halt.

LG nsxgirl

Top Diskussionen anzeigen