Kindersitz Gr.1 - wann frühestens wechseln?

Hallo...

Ich weiß nicht so recht mit diesem Thema wohin.. Wann kann man frühestens in den nächstgrößeren Sitz wechseln und wie ist das mit der Versicherung? Hab mal gehört, dass wenn etwas passiert und das Kind noch keine 9kg oder 8Monate alt war, die Versicherung nicht zahlt... Ist da was dran?
Nicht das ihr das falsch versteht, ich möchte nichts riskieren..
Die Sache ist nur die.. Meine Maus wird am 01.05. 7Monate alt und ist schon 72cm groß, hat außerdem suuper lange Beine.. Wiegen tut sie 8kg... Außer der leichten Schräglage heraus setzt sie sich auch bereits ohne Probleme hin...
Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, da Luisa-Marie im Auto nur noch meckern tut.. Nach ca 15min ist alles vorbei.. Vorne mit hinnehmen kann ich sie nicht, da wir unseren Beifahrerairbag nicht ausschalten können...
Wir fahren auch nur Strecken von ca 30min Dauer, unsere nächstgrößere Fahrt steht erst im August an (da wollen wir an die Ostsee)

Wie habt ihr das gehandhabt? Meine Maus ist ja nun schon sehr groß für ihr Alter.. Habt ihr mit ähnlichen Problemen zu kämpfen gehabt?

Wäre für eure Antworten sehr dankbar...

Lg Chrissie mit Luisa-Marie *01.10.2006

PS: Mit dem Kopf ist sie auch schon so gut wie am Rand der Babyschale

Aso, habe vergessen zu schreiben das wir den Römer King Quickfix haben und man diesen auch in Liegeposition stellen kann.. Aber halt nur in Fahrtrichtung...

Lg Chrissie

der fall ist ganz klar. erst wechseln wenn das kind mindestens die 9 kg hat, denn vorher können die sitze noch nicht richtig schützen.

ich würde noch etwas warten mit dem großen sitz. bis augúst ist ja auch noch ne weile hin und dann hat sie sicher die 9 kg erreicht.

ich würde nicht überlegen was ich den vorzug gebe: sicherheit des kindes oder zufriedenheit des kindes. zumindest nicht beim autofahren.

lg lamia und Tim 20.10.04 und 18.ssw

Hallo Chrissie,

wenn die Beine zu lang sind, ist das nicht so schlimm. Wichtig ist, das der Kopf nicht über den Rand schaut. 7 Monate hört sich schon arg früh an. Die meisten wechseln so nach 1 Jahr. Ich würde wennn möglich zumindest bis August warten und mal schauen, wie groß und schwer sie dann ist.

LG,

Birgit

http://www.kvw-mhm.de/kindersitz/babyschale.htm

Also hab nicht alles gelsen,aber ich hab vor einigen tagen bei "Brisant" von einem Tüv gutachter oder so war der gehört das sobald der Kopf über den Sitz ragt ein neuer her muss,man soll sich weniger an gewicht und Alter orientieren sondern daran ob der Kopf drüber ist.

lG germany

Hallo...

Danke für eure Antworten.. Habe mit dem ADAC telefoniert und die meinten ich solle noch ca 4Wochen bzw bis zum 1.Juni warten und dann auf alle Fälle umsteigen.. Man sollte nicht zu früh umsteigen, aber auch nicht zu lange warten.. Der Kopf dürfte ca 1/3 überstehen...

Lg Chrissie mit Luisa-Marie *01.10.2006

Also ich hab meinen Sohn (geb.08.08.06)
schon seit ca. 1 1/2 Monaten in seinem großen Sitz.
Denn die Babyschale war einfach zu klein und warum sollte ich ihn mit aller gewalt da rein zwängen???
Er sitzt prima in seinem Sitz und das schon von Anfang an.

Liebe Grüße

Rebekka+Leon

Hallo...

Wie groß war dein Süßer d`? Luisa-Marie ist jetzt 72cm lang und wiegt 8kg...

Lg Chrissie

Top Diskussionen anzeigen