Augenentzündung bei Säugling HILFE!!!!

Hi,

bei meiner Kleinen(3 Wochen alt) tränt das Auge und es klmmt immer so gelbes Zeug raus. Sie hat nen leichten Schnupfen.
Die Ärzte haben schon zu. Kent jemand etwas das ich für sie aus der Apotheke holen kann??

Danke Alex

Hallo!

Wir hatten damals das gleiche Problem:
von meiner Hebi habe ich
"WALA Euphrasia Augentropfen" (aus der Natur) bekommen.

Nach ein paar Tagen war alles wieder gut.

lg
doris

Was ich auch empfehlen kann ist MUTTERMILCH (falls Du stillst). Einfach ein paar Tropfen in Auge.

Wir haben es auch erst wochenlang mit Euphrasia-Tropfen probiert, aber es ging und ging nicht weg. Irgendwann war das Auge ganz rot und entzündet und da gab meine Nachbarin mir den Tipp mit der Mumi. Nach drei Tagen war es weg und kam nie wieder ;-)

LG Steffi

Hallo Alex!!

Wir haben auch das gleiche Problem, leider haben die Euphrasier Augentropfen nicht bei
Bastian angeschlagen, aber probiere es erstmal aus.
Wir haben jetzt Florax Augentropfen(Antibiotika Tropfen) verschrieben bekommen,
Bis jetzt nur ne leichte Besserung.
Hoffe auch das wir nicht zum Augenarzt müssen, meine Hebi hat gesagt, wenn nicht müssen die Tränenkanäle durchgespült werden.
Ich wünsch deinen Kleinen Spatz gute Besserung.


Liebe grüsse

Nadine+Bastian 5 Wochen

Hi!

Unsere Hebi hat uns Weleda Calendula Augentropfen empfohlen. Einfach auf eine unsterile Kompresse träufeln (2 Tröpfchen) und dann das Auge ausreiben. Hat bei uns gut geklappt. #freu

Auf KEINEN Fall sollte man das Auge mit Tee (Kamille oder schwarzer - egal) auswaschen. Da könnten kleinste Partikel ins Auge geraten.

Alles Gute für euch!#klee

Kora 75

Hi,
abgekochtes Wasser, oder, wenn du hast, Muttermilch.

Alles anderes - also Medikamente - würde ich erst probieren, wenn das nicht reicht. Und dann nur auf Anraten vom Kinderarzt.

Viele Grüße
Miau2 mit #baby Maximilian *12.05.06

Top Diskussionen anzeigen