Erfahrung mit Viburcol-Zäpfchen? Gegen Blähungen?

Hallo!

Unser Elias (3,5 Monate) hat immer noch stark mit seinen Blähungen zu kämpfen#schmoll.
Bis jetzt hat nichts geholfen, Bauchmassage, Kümmelzäpfchen, Radfahren, Fliegergriff,....

Nun hat mir der KiA Viburcol-Zäpfchen verschrieben. Doch im Beipackzettel steht, die wären für Unruhe-zustände#kratz
Klar, ist er durch die Blähungen unruhig (wacht nachts davon immer auf), aber ich will doch was gegen die Blähungen.

Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?#gruebel

lg
doris

1

Also ich hab auch die Viburcol, habe noch nie gehört, dass sie gegen blähungen helfen sollen #kratz

Nur bei Fieber und Unruhezuständen ;-)

Probier doch mal Sab Simplex oder Lefax und eine sinnvolle anschaffung ist ein kirschkernkissen!
Du kannst auch die beine leicht angewinkelt zum bauch nach oben drücken und wieder runter machen, da kommen oft ganz viele pupsis raus....

LG Chrissy

3

Hallo!

Danke für deine Antwort.
Sab-Tropfen und Kirschkernkissen helfen auch nicht#schmoll

Das mit dem Anwinkeln der Beinchen betreibe ich mehrmals in der Nacht. Hilft zwar, aber er jammert immer so dabei. Ich hatte eben gehofft, dass der Spuck mit drei Monaten vorbei ist.:-(

Und was mach ich nun mit den Zäpfchen?#kratz
Heute muss er eh noch die Impfung verdauen (hat leicht Fieber), aber morgen wollte ich es eigentlich ausprobieren.#gruebel

lg
doris

2

hallo!
unsere hebi hatte die uns damals auch gegen bauchschmerzen empfohlen. geholfen hats aber nicht...
probiers aus, schaden tun die ja nicht und jedes kind reagiert anders.
viel glück und gute besserung wünsch ich euch!!!
lg

4

Hallo,

gegen Blähungen KÖNNEN Sab-Tropfen helfen! Bei uns hats nichts gebracht. Die Viburcol find ich super, mein Großer war da immer wie beschwipst :-)! Wenn er aber heftige Blähungen hat bringt das auch nicht so viel. Es gibt da noch die Carum carvi Zäpfchen, auch Hömeopatisch, die sind gegen Blähungen.

Lg

5

Viburcol ist bei unruhigen Kinder super. Hab ich auch Carum Carvi (Rezept beim KiA) sind gegen Blähung und Kümmelzäpfchen.
Da kannst auch Espumisam oder Sabsimplex via Rezept geben...

Viel Glück und Gruß (von einer Gleichgesinnten;-)) Anja und Klein-Lara

6

Ich meinte Carum Carvi sind Kümmelzäpfchen. Die helfen bei meiner Kleine aber erst nach 4 bis 8 std.
Meine Kleine kommt immer Abends nicht zur Ruhe und bekommt deswegen immer Viburcol

7

Das hilft gegen so ziemlich alles habe die auch bekommen als Felix anfing mit seiner Schreierei....

Top Diskussionen anzeigen