U6 - mache mir Sorgen - Felix krabbelt nicht mit fast 1 Jahr

Hallo ihr LIeben!
Ich mache mir solche Sorgen. Felix will einfach nicht in den Vierfüßlerstand und krabbeln. Er robbt - das ist alles. Dabei wird er doch am 9.5. 1 Jahr alt. Alle Babys um uns herum krabbeln - nur er nicht ... wie gesagt nich mal der Vierfüßlerstand ist drin. Wir waen schon beim Osteopathen und kriegen seit Monaten KG ... alles bringt nichts. Heute hatten wir jetzt U6 und der Arzt schickt uns erneut ins 1 1/2 Stunden entfernte Korbach zu einem Orthopäden. Der soll ihn wohl noch mal genau durchchecken. Ich glaube aber nicht dass irgendwas nicht in Ordnung ist ..... Felix ist einfach auch faul .... er hat sich auch erst mit 7 Monaten gedreht ...

Trotzdem mache ich mir Sorgen, denn er zeigt auch keine Anstalten sich hochzuziehen, sonst könnte man ja sagen, dass er zu den Kindern gehört, die das Krabbeln überspringen ...

Wie sieht es bei euch aus. Habt ihr auch solche Kinder? Wer von euren Würmern zeigt eine ähnliche Entwicklung?

HILFE!

Verena

P.S.: Sonst ist Felix so zufrieden und das fröhlichste Kind der Welt. Ihm fehlt auch nichts ... total ausgeglichen und zufrieden

Also ich finde mehr als KG und der Osteopath kannst du ja auch nicht mehr tun.Ich würde das erstmal nicht mehr so eng sehen.Ich denke,das wird ganz sicher noch kommen,oder er überspringt es tatsächlich.Mein Sohn ist damals aufgrund von Laminatböden nur geschliffen,anstatt gekrabbelt.Also mit den Armen gezogen,und der Rest vom Körper dann hinterher.Irgendwann ist er dann von allein gekrabbelt,und sehr schnell gelaufen.

Lass deinem Kind Zeit,wird schon#liebdrueck

Hallo Verena,

komme mit Niklas auch gerade von der U6, er wird am 15 Mai ein Jahr alt.

Er robbt auch nur und es ist laut unserm KiA überhaupt kein Grund zur Sorge.
Alle anderen motorischen Dinge sind super.
Er meint das Niklas kein großer Krabbler wird und er sich irgendwann hochzieht und läuft. (macht er nämlich auch noch nicht)
Und nicht krabbeln ist NICHT so schlimm wie immer gesagt wird.
Die Vernetzung der Gehirnhälften findet trotzdem statt.

Lasst euch nicht verrückt machen. Manche Kinder sind halt nicht so schnell wie andere.
Und du schreibst ja das er sonst fröhlich und normal ist.

LG
Tanja mit Niklas, der erstmal schläft nach der Anstrengung

Kein Kind ist faul! Meist fehlen ihnen nur anreize.Warum jedes Kind immer gleich faul ist..#augen

Einfach auf die Erde packen und gut ist bringt nichts,lock ihn mit einer Rassel,sporn ihn an damit er einen grund hat zu krabbeln.Justin haben wir schon früh auf die Decke auf den Bauch gelegt und eine Rassel ein kleines stück weg von ihm,er hat dann versucht ran zu kommen,wir haben aber nur solang gemacht wie er lust hatte und er hat die Rassel immer bekommen am schluss.Mit 7 Monaten ist er dann gerobbt im vier füßler stand wollte er nie,dafür ist er mit 9 moanten gelaufen.

Hallo germany,

was glaubst du was ich alles angestellt habe um Niklas zu locken ?
Und es hat ihn überhaupt nicht interessiert.
Mit fast 10 Monaten ist er dann endlich mal gerobbt und da sass ich nicht bei ihm, es ist ihm wohl ganz alleine eingefallen.

Jetzt ist er 11 Mo. alt und versucht in den Vierfüssler zu kommen und zu krabbeln.

Freu dich doch das du so ein "schnelles" Exemplar hast.
Und der Ausdruck "faul" ist von den anderen bestimmt nicht negativ gemeint.

LG
Tanja

Das kommt aber immer so blöd rüber wenn alle immer sagen die Kinder wären Faul.Ich wäre froh wenn ich das bei meinem kleinen alles nochmal erleben könnte.Manchmal glaub ich es kann einigen hier gar nicht schnell genug gehen das die groß werden,dabei ist diese Zeit doch soo schön.Justin war aber auch so schlimm wenn wir nicht geguckt haben konnte er alles,aber kaum sah er uns konnte er es nicht mehr wie mit dem robben.Haben wir uns versteckt dann robbte er zu den soielsachen,aber wehe wir haben geguckt dann konnte er es plötzlich nicht mehr.Er wollte alles ganz schnell können shon als Baby er war gerade einen tag alt da hielt er seinköpfchen schon ein bisschen zum anröpsen hats gereicht.Er sah aus wie einfrettchen wenn er beim bäuerchen seinkleines köpfchen zu mir drehte,mein Gott war das süß.Mit 3 monaten rollte er sich durch die gegend.Für mich ging das viel zu schnell jetzt wird er ja schon 3 (!) im Juli,mein Gott wie die Zeit vergeht..#schmoll#heul

Hi, also meine ist genau 2 Wochen gekrabbelt, dann hat sie sich hochgezogen und danach ist sie gelaufen. Krabbeln fand sie doof :-) Das war mit 1 Jahr und 3 Monaten. Wart doch ab, wenn die Ärzte sich noch keine "sorgen" machen.

LG
Sandra & Kiara *06.01.05

Hallo,
Luca wird auch am 9.5. ein Jahr :-D, und das einzige was er bis jetzt macht ist robben. Keine Spur von Krabbeln, Vierfüßlerstand oder sich hochziehen. Die U6 haben wir erst Anfang Mai, ich bin mal gespannt, was der Kia sagt...
Warten wir mal ab...
LG Wencke und Luca

Top Diskussionen anzeigen