Keine Luft mehr bekommen. Scheiss reflux!!!!

hallo,

mein kleiner 16 wochen hat heute nacht keine luft mehr bekommen. er hat einen reflux und zieht sich die milch in die atemwege. heute nacht war es so doll, das seine nase komplett dicht war und er mit armen und beinen nach luft gerudert hat. hatte natürlich panik. dann hab ich ihn hochgenommen und es ging wieder. es ist soooo ätzend. ich hoffe es hört bald auf. so schlimm war es echt noch nie. und tagsüber ist nix. und die ärzte sagen immer man kann dagegen nix tun, verwächst sich zur not auf dem arm schlafen lassen. sory, wollt mich nur mal ausheueln. das war ein schreck. danach hat er ganz ruhig getrunken und weiter geschnorchelt.

lg chris mit jarno

Guten Morgen Christiane,

Ihr Armen ! Das hört sich wirklich furchtbar an. Hoffentlich passiert nicht wieder. :-(

LG Jeannette

Der arme Kleine! Bei meinem ist das leider auch sehr oft so. Was haben die Ärzte zu Dir gesagt wie lange das so bleibt bis es sich verwachsen hat?

hallo,

bis zu einem jahr und zu dir?? bekommt der dann nachts auch keine luft????? wie ist es tagsüber bei euch??

lg

Er bekommt schon Luft, aber er ist ständig am heulen. Ein Arzt meint er könnte Sodbrennen haben. Das kann man mit einer Sonde durch die Nase messen, wenn man bissl Magensäure entnimmt. Wie lang das geht haben die nicht zu mir gesagt. Aber es kostet uns alle sehr viel Kraft.

ja, das kenn ich zu gut. mein kleiner röchelt schon jnachts seit er 10 tage alt ist. mit der sonde lass ich es nur machen, wenn es gar nicht besser wird und wenn erst in ein paar monaten.ist das auch nur nachts bei euch?

Nein, eigentlich den ganzen Tag! Wir dachten am Anfang er sei erkältet.

Top Diskussionen anzeigen