Wie Brustwarzensalbe aus Stoff-Stilleinlagen entfernen?

Hallo ihr Lieben,
ich benutze die Brustwarzensalbe Lansinoh Lanolin die sehr zäh ist aber prima hilft. Stilleinlagen habe ich aus Wolle/Seide und aus Baumwolle. Jetzt wüßte ich gerne ob irgendjemand Tips hat, wie man die Salbe wieder herausbekommt. Ich wasche die Einlagen mit der Hand weil sie in der Maschine verfilzen. Aber egal wie lange in an ihnen herumschrubbe, ich bekomme die Salbe einfach nicht heraus. Kann mir da jemand helfen??
Liebe Grüße, Kekschen & Nele *17.09.06

Hallo!

Hatte auch diese Wolle/Seide-Stilleinlagen und habe sie irgendwann doch mal mit in die Waschmaschine getan, weil ich das irgendwie eklig fand, die nie wirklich sauber zu bekommen. Musste sie danach nur reichlich in Form zupfen und diese Filz-Fusseln haben sich beim tragen wieder "gelegt". Eine andere Möglichkeit, um Salbe u.ä. rauszubekommen, wüsste ich jetzt auch nicht...
Aber vielleicht kommt hier ja noch ein guter Tipp :-)

LG,
Katharina

Hallo,

meine Hebi hat mir empfohlen, Neutralseife zu verwenden und damit hats auch ganz gut geklappt. Ich hab einfach die Seife auf die Flecken getan, dann das ganze ne Weile eingeweicht und dann ausgewaschen.

Liebe Grüße
Regina

Hallo,
das ist aber nix chemisches oder? Weil ich leider ultra-sensible Haut habe...#augen
Liebe Grüße, Kekschen

Top Diskussionen anzeigen