Großtante sauer weil nicht zur taufe eingeladen

Die Tante meine Freundes ist sauer, weil wir sie nicht zu Kiaras Taufe am vergangenen So eingeladen haben u ihr auch nicht bescheid gesagt haben, hätten wir etwa sagen soll Kiara wird am so getauft aber ihr seid nicht eingeladen?
Wir haben sie nicht einbgeladen, weil wir nur die direkte Familie einladen wollte, denn alles andere hätte unsere Wohnu7ng und unser Budget gesprengt. Wie würdet ihr jetzt mit der tante umgehen.#kerze

1

Hi , sag Ihr das Ihr die taufe nur im engsten familenkreis feiern wollet. Wenn sie das nicht versteht dann hat sie eben pecht gehabt. Ich würd dann auch nix merh zu ihr sagen wenn sie sauer ist dann soll sie es sein das ist dann nicht eurer Problem. ja ja die lieben verwanten ich ken das auch als wir Mnauel letztes jahr getauft hatte ist eine Cousine meines vaters einfach zur Kirche gekommen und wollt dann anschließend mit zu Uns anch Hause mit Ihrem enkelkind. wir haben gesagt das es ncith geht das wir nur mit familie gefeiert haben. sie hat wocheenlang nicht mehr mit uns geredet , aber da swar mir egel und ich hab sie auch ned extra mal eingeladen das war mir dann echt zu blöd.
Lass Dich ja ncith fertig mahc oder schlechtes gewissen einreden Ihr hab euch so entscheiden und so war es recht .
Ich wüsnche euch mit eurem kleinen Engel ganz viel Schönes , Glück , und freunde.
ganz herzliche grüße sedet dir christina mit Manuel 11 Monate alt !!!#liebdrueck#baby

2

Sorry wegen der rechtschreibfehler aber mein kleine rist auf meine arm !!!#schwitz

3

Hallo



Also als janic getauft wurde haben wir auhc nur die Paten udn grpsseltern eingeladen da sreicht völig aus,wenn wir noch die verwandschaft meines Mannes hätten einladen müssen dan wären es viel zu viele geworden.Klar waren einige beleidigt abre da sging mir an meinem A....... vorbei schliesslich solte janic auch nicht überfordert sein er war damals gerade mal 7 Wochen alt.Und auch diesmal werden wir es so machen und nicht anders.





Lg Andrea mit Janic 23.11.05 und #baby im Bauch 21ssw


4

Hallo Renamausi!!!

Ich glaube, wir haben echt was gemeinsam.

Finn wurde auch vergangenen Sonntag getauft. Und meine Tante und mein Patenonkel sind (glaube ich) auch sauer.
Sie waren nämlich nicht in der Kirche. Beim Sohn meiner Cousine vor 3 Jahren waren Sie in der Kirche. Aber da waren sich auch nicht zur anschließenden Feier eingeladen.

Das Problem ist bestimmt, dass wir meine Tante und meinen Onkel aus D´dorf eingeladen hatten. Aber auch aus dem Grund, als Begleitung für meine Cousine, die Patentante von unserem kleinen. Damit diese nicht ganz alleine kommen mußte. Und außerdem haben wir zu ihnen mehr Kontakt.
Und das vermutlich zweite Problem ist, dass nicht ihre Tochter die Patentante geworden ist, sondern meine Cousine aus D´dorf. Aber wenn sie es noch nicht mal nötig hat, während meiner Schwangerschaft zu fragen wie es mir oder dem Baby geht?!?

Und hätten wir meine Tante und meinen Patenonkel eingeladen, hätten wir auch den Rest der Familie einladen müssen. Das wären mit einem Schlag 11 Personen mehr gewesen. Und dann hätten wir aus Platzgründen auch nicht daheim feiern können.

Mich macht es traurig, dass sie zur Taufe von dem Sohn meiner Cousine gehen und nicht zu der Taufe unseres Sohnes in die Kirche kommen.

Ich werde jetzt erstmal abwarten, wie sie sich uns gegenüber verhalten und bei der nächstbesten Gelegenheit fragen, was wir ihnen getan haben.
Und wenn es nur darum geht, dass sie nicht zur anschließenden Feier eingeladen waren, tun sie mir echt leid. Es geht in meinen Augen bei diesem Fest nicht um die Feier sondern um die Taufe ansich.

Sorry für mein langes #bla!!!!

Gruß Carmen & Finn (*09.11.2006)

Top Diskussionen anzeigen