Frage zum BabyDorm

Hallöle,

Habe seit heut das BabyDorm Kissen, allerdings habe ich jetzt eine dumme frage, Wie rum lege ich das Kissen richtig, mit der Rundung unten oder oben, wie sollte das Köpfchen richtig drinnen liegen, und wie lange hat es bei Euch gedauert bis Ihr die ersten Erfolge gesehen habt, mein kleiner hat einen ziemlich platten Hinterkopf. Und ich hoffe das das Kissen auch ein bissl hilft. Und bringt es noch was mit fast vier Monaten.


MFG fireangel+ jannek (3 monate)

1

Hi,
ich habe das Kissen erst seit 1 Woche,aber ich meine,das die Kuhle nach unten kommt,wo nur ein kleiner Steg für den nacken ist.Leider rutscht meine Maus nachts irgendwann runter.Aber trotz allem,hat es sich schon verbessert.LG

2

Hallo also ich benutze das Kissen, seit mein kleiner 9 Wochen alt ist. Du musst das Loch nach unten legen, daß der Steg in seinem Nacken ist.
Bei uns hat das Kissen echt super geholfen, innerhalb von 4 Wochen hat man schon einen wahnsinnigen Erfolg gesehen und meiner hatte wirklich eine Platte.
Hast Du die Broschüre nicht mitbekommen, da steht noch darin wie man ihn darauf legt.
Viele Grüße Julia

3

Hallöchen Julia,

bin jetzt erst zum lesen gekommen, nein habe dazu keine Broschüre erhalten, es war nur das Kissen, und ein kleines Geschenk, steht denn irgendetwas wichtiges mit drinnen was man beachten sollte???

Und denkst du das es mit drei Moanten zu spät ist um den Hinterkopf wieder etwas zu formen??

LG fireangel

4

Hallo, also da steht halt nocheinmal drinn für was es genau ist. Kannst aber auch alles auf simonatal.de nachlesen.
Also das es dafür zu spät ist, glaub ich nicht. Wichtig ist, daß das im ersten Lebensjahr passiert, da der Schädelknochen noch ziemlich weich und formbar ist.

Wirst sehen das Ergebnis wird bestimmt wie bei uns auch prima.

Liebe Grüße und alles Gute julia

Top Diskussionen anzeigen