Lieblingsspielzeug der 6-12 Monate alten Babies

Hallo zusammen,

Bis jetzt hat unser Sonnenschein (6 Monate alt) noch nicht viel Spielzeug. Wir haben lediglich ein paar Schmustücher, und ein Spieltrapez.

Von Bekannten weiß ich auch, dass sie oftmal "völlig unnütze" Spielsachen gekauft haben, die hinterher so gut wie nie benutzt wurden (ja, ja, hinterher ist man immer schlauer)....

Um solche "Fehlkäufe" etwas einzuschränken (ich weiß, jedes Baby ist anders) würde ich mich freuen, wenn ihr mir verraten würdet, mit welchen Sachen eure Kleinen in welchem Alter am liebsten spielen / gespielt haben.

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Gruß
Sunny + Dustin (*30.08.2006)

1

Oh also wir haben eine Menge Spielzeug. Natürlich benutzt es Bryan nicht täglich aber alles was er hat, benutzt er auch zum spielen.
Ich find ein Spieltrapez und ein paar Schmustetuch wenig für ein 6 Monate altes Kind.

Bryan spielt einfach mit allem was ihm unter die Finger kommt. Gerade mit einer Stehlampe #augen

Ansonsten ist ja alles ansichtsache was pädagogisch wertvoll ist und was nicht. Ich hab sicher viel "unnützes" Zeug aber es gefällt Bryan.
Interessant sind Dinge die Dinge beinhalten. Sprich durchsichte Bälle wo etwas zu rasseln darin ist etc.
Das liebt Bryan. Sowie alles was ratscht wenn man es anfasst. Rasseln, Glökchen , Bälle mag er sehr.
Ansonsten Töpfe, Tüten, Plastiklöffel, Telefon, Fernbedienungen und ALLES was Knöpfe hat :-)

Liebe Grüße
Denise und Bryan 7 Monate

2

Hallo,

Jonas hat schon ne ganze Menge Spielsachen.
Stofftiere und Schmusetücher hat er auch, die mag er aber gar nicht.

Sehr gern spielt er mit Luftballons. Ganz leicht aufgeblasen damit er sie packen kann. Sonst am liebesten alles womit man Krach machen kann. Kochlöffel sind auch der Hit.

Wenn ich so drüber nach denke sind Sachen aus dem Haushalt eigentlich die Favoriten. Schüsseln, Becher und natürlich alles was knistert.

LG

Judith & Jonas

3

Meine Tochter (9 Monate) liebt alles, was Lärm macht.

Seit Monaten der absolute Dauerbrenner: Papier und Plastik #augen

Papier bekommt sie kurz, aber sobald sie es anfängt aufzuessen, kommt es wieder weg.

Bei Plastik liebt sie Plastiktüten, aber die bekommt sie nicht. Dafür Tupperdosen, Plastiklöffel, Plastiktierchen. Wir haben auch so Plastikbecher, die man aufeinander stapeln kann. Im Moment baue ich den Turm und sie schmeißt ihn um, das findet sie total faszinierend ;-)

Grundsätzlich finde ich alles Spielzeug in dem Alter gut, was die Kinder auch später noch zum Spielen benutzen können. Auch ungefährliche Alltagsgegenstände, die interessieren meine Tochter sowieso mehr als klassisches Spielzeug. Was Mama benutzt, ist das spannendste :-P

LG Steffi und Fiona, die gerade zum Laptopkabel gerobbt ist und jetzt drauf rumbeißt und daran zieht #schock
KEIN GUTES SPIELZEUG!!!

4

Hallo

also ich hab auch ein paar solcher Fehlkäufe getätigt--- süße Sachen die Mama gefallen haben, aber Skye nicht interesseirt haben:-)

aber der Knüller im moment ist ein Spielzeug Handy von Chicco... das blinkt und macht Musik. Obwohl ich dieses Plastikteil nicht toll finde, ist Skye begeistert davon!

Außerdem liebt sie Fühlbücher aus, die Knistern usw.

lg matzzi

5

Hallo Sunny,
hier in Frankreich haben alle Babys eine Gummigiraffe- Frederik hatte keine, aber als er bei seinem Freund war, der eine hatte, hat er sie den ganzen Abend nicht mehr abgegeben. Da ist uns aufgefallen, dass er nichts aus Gummi hat, und das ist super zum Kauen und Lutschen usw. Ich hab ihm auch gleich eine gekauft, das war das einzige Spielzeug, das ich ihm gekauft habe. Wir haben sehr viel anderes geschenkt bekommen.

Grüß,
Hannah + Frederik (009.09.06)

7

Ich wohn zwar nicht in Frankreich, aber mein kleiner Max hat auch eine Gummigiraffe von irgendwem geschenkt bekommen. Ist seit Wochen der Hit. #freu

LG Ines+Maria(9)+Max 03.09.06

6

also martin (9 mon) spielt derzeit am liebsten mit leeren plastikschalen usw. Kochlöffel, und allerlei alltags zeug :-)

papier liebt er. da hat er nen dicken katalog von otto :-) da reißt er immer ein paar seiten raus, bis es ihm zu blöd wird *G*

ansonsten hat er eine wackelpyramide. da kann man ringe draufstecken usw und ein paar solcher plastikfiguren. das gefällt ihm auch recht gut :-)

aber sonst haben wir nich viel gekauft noch. da er mit den einfachsten sachen sowieso die größte freude hat.

lg dany

8

Hallo Sunny,
Olivia spielt einfach mit allem, aber am liebsten sind ihr die Etiketten an Stofftieren ;-) Im Ernst!!! Fehlkäufe gab es wirklich keinen einzigen, weil sie halt wirklich mit allem spielt: Schmusetücher, Püppchen, Stofftiere, Baby-Bücher, Rassel, Greiflinge, Holzfiguren, Krach-Mach-Spielzeug (diese Plastik-Spielsachen, die irgendwie Musik machen, blinken usw.), Beissringe........da muss man wohl sagen: jedes Kind ist wirklich anders!
Viel Spaß beim Spiele-suchen!
LG, Lalelu68

9

Genau wie meine Kleine, die hat von Anfang an auch immer mit den Waschanleitungen gespielt. Das ist der Hit für sie.

Komisch, nicht wahr?

LG
Susanne und Helena

Top Diskussionen anzeigen