Kennt jemand "braune Nasentropfen"?

Hallo,

kennt jemand von euch diese braunen Nasentropfen? Die heißen "Rhinoguttae pro infantibus N Nasentropfen". Die Olynth soll man ja nicht auf Dauer nehmen und deshalb hat der KiA die aufgeschrieben.
Pia hat total gebrüllt, als ich ihr das Zeug in die Nase gemacht habe.

Wie sind die, was bewirken die und brennt das Zeug? Wie sind eure Erfahrungen?
Danke, Sunny

Hallo

wir hatten die auch mal verschrieben bekommen aber ich habe die nie benutzt .. die braune farbe hat mich irgendwie abgeschreckt u. als mir die dame in der apoth. sagte, das die braunen flecken überhaupt nicht mehr aus den klamotten gehen(wenn man kleckert) u. auch die haut verfärben könnte, war für mich das thema erledigt #schock ...

hab meerwassernasenspray weiter gegeben u. mir ein inhalator verschreiben lassen .. nach zwei tagen war der schnupfen weg #freu der vorher fast 14 tage gehalten hat #augen vanessa war damals #kratz 5 oder 6 monate

gute besserung#blume

LG Niedliche u. Vanessa, die seelig heiert#herzlich

Hallo...

wir haben die auch...Naomi ist relativ hart im nehmen von Medis,schreit also nicht,ist allerdings schon älter...

Ich vermute mal,das Pia wegen der Nasentropfen im Allgemeinen geschrien hat,nicht wegen dieser Sorte!

LG Claudia


Hallo Sunny,

wir haben diese Tropfen von der Ärztin aus dem Krankenhaus empfohlen bekommen. Man muss zwar sehr aufpassen, damit man nicht die Kleidung damit vollschmiert. Meiner Meinung nach sind diese Tropfen aber einfach klasse. Ich habe sie an drei Abenden meiner Kleinen vor dem Schlafen gegeben und danach war die verstopfte Nase, die sie 3 Monate hatte, sofort weg.

LG beatrice8

Top Diskussionen anzeigen