An alle die Erfahrung mit Geschwisterwagen (tandem) haben!

Hallo!

Maja wird im april 2 und im Mai kommt unseres 2.
Heute habe ich überlegt, wir sollten uns doch ein Geschisterwagen zulegen.
Maja läuft sehr gern, am liebsten da wo sie hin möchte. Und das ist der Punkt. Ich habe Bedenken, daß es womöglich anstrengen ist ein KiWa zu Schieben und darauf zu achten, daß sie 1. mit läuft, 2. nicht auf die Straße läuft. Besonders wenn ich mit den beiden alleine unterwegs sein sollte.

Nun wollte ich von Euch wissen, welchen würdet Ihr mir empfehlen oder auch nicht empfehlen, dann aber warum?
Zu Schadensbegrenzung (lange werden wir ihn nicht brauchen) wollte ich ihn gebraucht kaufen.

Ich hoffe auf viele Antworten und danke Euch jetzt schon.

Majasmum

1

Hallo

Ich kannte das auch. Mein Sohnemann wurde damals geboren, als meine Große 2 1/2 Jahre alt war und sie ging auch gerne ihre eigenen Wege. Wir haben uns dann einen Geschwisterwagen von Graco zugelegt, kostete damals ca. 400.-DM. Den habe ich dann immer genutzt, wenn ich alleine mit Beiden unterwegs war oder auch so zum Einkaufen. Fand ich eine super Idee und habe es da auch nicht bereut ihn gekauft zu haben. Allerdings hatten wir ihn dann nicht sehr lange in Gebrauch gehabt und dann wieder verkauft.

Ich habe halt nur mit dem Graco Studium Duo Erfahrungen gemacht und wir waren mit dem auch super Zufrieden.

Viele liebe Grüße

Tanja mit Jon-Luca Josua (29.05.06) + JD`01 + JT`99

2

Hallo Majasmum,


ich habe einen hoco Tandem der ist super bin voll zufrieden damit der würde ich dir empfehlen oder den abc tandem der ist auch super und der von Babywelt! mehr kenn ich nicht gg
und von Hauck kann ich nur abraten wird billig hergestellt und teuer verkauft! das musste nun leider ne bekannte feststellen sie hat sich einen hauck gekauft obwohl ich sie davor gewarnt hatte! bei ihr ist die hintere Achse gebrochen. und ein garantiefall sei es nicht da sie angeblich den korb unten zu schwer belastet hat! Ich frage mich nur wie mit dem regenverdeck!?!

wie gesagt hoco, abc design und Babywelt kann ich empfehlen!!

Lg
Marion mit der Schlafenden Rasselbande

3

hallo majasmum,

warum kauft ihr euch kein kiddy bord?

finde ich persönlich schöner und auch nicht so sperrig.



alles liebe und gute........

und eine schöne rest schwangerschaft#liebdrueck



liebe grüße

vanessa

5

Hi!

Da Maja läuft so gerne, daß ich theoretsich noch nicht mak ein Kiddy B. bräuchte, aber manchmal ist mit doch lieber sie läuft nicht, sondern läßt sich kutschieren (wie gesagt, sie hat ihren eigenen Kopf). Und ich glaube sie mach´s eher mit, wenn sie mit drin sitzt als wenn sie sich nur dazu stellt.
Ein Kiddy Board werde ich evtl. trotzden kaufen und an unseren Quinny montieren (auch wenn doppl. Anschaffung). Mir geht es nur darum, daß ich auch alleine, sicher mit beiden unterwegs bin.
Wenn ich merke Kiddyboard funktioniert gut, kann ich mich von einem Geschwisterwgen immer noch trennen.
Ich will auch keinen neuen sondern einen gebrauchten kaufen. Abgesehen davon, daß ich einen neuen in den 2 Babyläden, die ich kenne noch nicht gesehen habe.
Jetzt muß ich nur wissen, was eben empfehlenswert ist.

LG



4

Hallo,
also unser 3. ist jetz fast 3 und der kleine ist 3 Monate alt. Wir haben uns das Kiddy Board gekauft und das reicht vollkommen. Als mein Großer damals 2 Wurde und sein jüngerer Bruder 1 sind wir auch wieder von Geschwisterwagen auf KiWa mit Kiddy Board umgestiegen.
Ich hatte den Geschwisterwagen von ABC Design (ausn Baby Walz Katalog) Und war immer sehr zufrieden damit. Aber ich würde dir echt empfehlen, erst mal ein Kiddy Board zu kaufen und es so zu versuchen ist wirklich günstiger. Und die kleine kann dann hier und da immer noch mal ein Stückchen laufen, ohne das du sie jedesmal rauswuchten musst *gg* Außerdem kannst in so nen Geschwisterwagen dein Baby gar ned Ansehen wenn ihr unterwegs seid...
LG Sprotte

Top Diskussionen anzeigen