Wie lange haben Babys diese "unregelmäßige" Atmung? / Manchmal würgen

Hallo Ihr lieben Mitmammis,

hab mal wieder ne Frage:

Wie lange haben denn die Kleinen diese unregelmäßige Atmung?
Mich macht das total verrückt wenn Julian oft ganz schnell schnaufen muss...

Ausserdem hat er es manchmal dass er (auch noch ne Stunde nach dem Essen) würgen muss, als würde es ihm wieder hoch kommen, aber spucken tut er nicht.
Wenn ich ihm dann auf den Rücken klopfe gehts dann wieder.
Ich sterb da immer Ängste weil ich Angst hab er könnte dran ersticken!

Kennt das jemand?

Liebe Grüße
Manuela und Julian (fast 8 Wochen)

1

Hallo :-)

wir hatten das gar nicht .. weder das athmen und noch das würgen ... vielleicht mal vom kia. anschauen lassen

LG Niedliche

2

Hallop Manuela,

ja, das mit dem Würgen kenne ich auch von Jonas.
Er hatte dann immer den Mund weit auf, gewürgt und wenn ich ihn dann hochgenommen habe, dann hat es ein paar Sekunden gedauert, aber dann ging es wieder. Ich weiß gar nicht mehr, seit wann er das nicht mehr macht, aber das ist bestimmt schon 5 Monate her #freu
Es war tageszeitunabhängig - im Bett oder auch auf dem Wickeltisch beim Wickeln!!!

Mein KiA fand das nicht wirklich dramatisch. Er meinte, Atemaussetzer ab 10 Sekunden seien problematisch!

Liebe Grüße und alles Gute


Gabi mit Jonas *29.03.2006, der jetzt noch mal zu einem Schläfchen angesetzt hat #gaehn

3

Hallo Manuela,
ich kenne zumindest das mit dem unregelmäßigen Atmen. Meine Kleine schnauft auch immer ganz dolle, vor allem, wenn sie aufgeregt ist, auch manchmal vorm Einschlafen dauert es ewig, bis sie ruhig atmet. Und dann kommen auch diese Aussetzer, von denen Du berichtest, ich hör dann auch immer hin und zähl die Sekunden mit. Es ist aber schon viel besser als am Anfang.
LG
melenegun #blume mit Jonna Eva (*14.12.06)

Top Diskussionen anzeigen