Impfreaktion - Schreien - jetzt schon??????

Hallo!

Hm, waren heut am Nachmittag zur Impfung und jetzt schreit der Tobias wie am Spieß, total verzweifelt und verletzt...

Kann das jetzt schon davon kommen, dass er ev. Schmerzen hat????

Er schreit jetzt natürlich nicht alleine vor sich hin, er wird natürlich schon getröstet, während ich hier frage #schein;-)

Aber das kenne ich so von ihm gar nicht.

LG

bei anna war das auch.


um 9 die impfung, zu hause gebrochen und DF und danach nur geschrien oder dann hat sie geschlafen. sie ließ sich auch nicht beruhigen. nachmittags war dann wieder alles ok..

also haltet durch und halte dein schatz auf dem arm und zeig ihm das du da bist... aber beruhigen lassen wird er sich kaum...



alles gute

Hallo!

Das Gefühl hab ich gerade auch...

#schrei#schrei#schrei und wie verzweifelt...

Gegessen hat er gerade...

LG Alex

Hallo... bei uns ging es auch meistens am Nachmittag los. Abends hat Nina dann ein Zäpfchen bekommen. Nicht wg Fieber, sondern einfach wg der Schmerzen (Unwohlsein) damit sie ein bißchen schlafen konnte.
Lg Steffi

:-[ Zäpfchen vergessen zu kaufen....

Soll ich sie noch in der Nacht-Apo holen???!!!

Hm, würd ich glaub ich machen...

Hallo,

wir waren heute auch Impfen und die Kleine hatte auch eine Schreiattacke und hat doll Schmerzen am Arm gehabt (man durfte sie überhaupt nicht anfassen, nicht nur am Arm). Wir haben ihr ein Zäpfchen gegeben (die helfen ja auch gegen Schmerzen). Sie hat sich innerhalb von 20 min beruhigt und jetzt schläft sie.

Herzlich

Christiane

Mexalen? Oder was habt ihr bekommen?

Nöö, einfach ein Paracetamolzäpfchen ohne weitere Wirkstoffe. Aber Mexalen ist ja auch auf Paracetamolbasis.

C.

weitere 8 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen