Probleme mit der Kaiserschnitt-Narbe (13.Tag nach OP)

Hallöchen!

Gehört eigentlich ins Forum Wochenbett, aber ich glaube, hier gibts noch ein paar Leute mehr, die damit vielleicht Erfahrungen haben, drum schreibe ich auch mal hier, liebes Urbia-Team bitte also den Thread nicht verschieben, danke!

Also meine Kaiserschnitt-Narbe ist eigentlich schon schön verheilt und sieht schon richtig gut aus.. Nur eine Stelle ist ganz rot, geschwollen und knubbelig. Es zieht auch immer genau an der Stelle, wenn ich mich mal umdrehe oder irgendeine falsche Bewegung mache..

Ich finde das nicht normal, meine Hebamme meinte, das ist der heilungs-Prozess, aber warum ist der Rest der Narbe dann schon so schön und tut nicht mehr weh, nur diese eine doofe Stelle?

ich hoffe das wird bald besser, aber seid 3 Tagen tut sich da irgendwie nix..

Kennt sich da jemand aus und hat ein paar Tips? Gelühlt habe ich schon ganz viel, hilft nicht so dolle..

LG

Sandra

1

hatte ich auch - solange es nicht offen ist, oder sich entzuendet, ist es ok. Bei mir sieht man die Stelle nicht mehr und es sah wirklich nicht schoen aus...

LG

Catherina

2

hallo sandra!
hat man dir im krankenhaus keine narbenmobilisation gezeigt? also das geht folgendermassen: du nimmst die narbe zwischen zwei finger (daumen u zeigefinger) u bewegst sie sanft nach oben u unten. dann kannst du auch noch kleine, leichte kreisende bewegungen zur narbe hin machen. die narbe aber auf keinen fall "auseinander zeihen" (logischerweise...)
das beugt verklebungen vor u hält das bindegewebe unter der haut elastisch.
meine narbe tat mir 6 wochen lang weh#schmoll
also, ich denke das gibt sich bei dir sicher bald

3

Hallo Sandra,

ich hatte das auch - auf der linken Seite. Alles ist wunderbar verheilt, nur diese Stelle nicht. Meine Hebamme hatte mir Öl gegeben ums einzureiben, aber auch das hat nicht geholfen. 8 Wochen nach der Geburt ist die Stelle aufgeplatzt und lauter Eiter ist herausgeflossen (eklig - sorry!). War zwar nicht weiter schlimm, aber schon ein kleiner Schock in dem Augenblick.
Ich würde Dir raten zum Arzt zu gehen, damit der die Narbe jetzt gleich noch mal einen halben Zentimeter aufmacht.
Alles Gute für Dich!

Liebe Grüße,
Iris

4

Hallo

hatte ich auch .. einfach abwarten ... was erwartest du .. 13 tage ist die op her .. bei mir ist es heut noch ab und an zu sehen, dieser knubbel kommt raus, wenn sich das wetter ändert ;-)

LG Niedliche+Vanessa, die gerade wieder ihre stimmleiter hoch und hunter geht #schwitz 8 Monate

5

Hi

Ich an deiner Stelle würde es mal vom Arzt anschauen lassen. Ich hatte auch ärger mit meiner Narbe.

Es hat sich ein Bauchdeckenabzeß gebildet, welches aufgeplatzt ist. Gott sei dank ist die Narbe ein Stück mit aufgegangen, so kam der ganze Dreck raus.

Musste dann eine Woche ins KH zum "spülen".

Ich will dir keine Angst machen, aber ich bin nun übervorsichtig.

Lass lieber mal nachschauen und wenn der Doc sagt ist alles ok, wird es dir auch besser gehen.

LG Verena und Lara

Top Diskussionen anzeigen