Keine Babies im Bäderhaus erlaubt!

Unser famlienfreundliches Deutschland:

Wir wollten am Freitag einen Kurzurlaub in Bad Kreuznach im Bäderhaus machen - da dürfen Kinder aber erst ab 3 Jahren rein!

So ein Pech, da müssen wir unser Geld wohl woanders ausgeben und die sehen uns wohl nie wieder!!!!!

Liebe Grüße

Sylvia und der thermenuntaugliche Ole

haben sie dir einen Grund genannt???

Wir waren mit Lainie auch schon im Thermalbad. An dem Tag waren ganz viele Babys da. Kann gar nicht versteehn warum die beu euch erst mit 3 reindürfen#kratz

knuddels KiKi und Bademaus Lainie

Hallo Kiki,
das weißt Du dann bestimmt: Ist Thermalwasser schädlicher für Babyhaut als Chlorwasser? Wurde hier schon mal gefragt und ich hatte auch mit auf Antworten gehofft, aber die Posterin hat keine brauchbare Antwort bekommen.

Danke im Voraus für die Info!

Zelda + Max *29.9.2006

Nein, ist es nicht, aber wenn dein Kind Wasser schluckt ist es für die Nieren nicht so toll, weil die das Salz nicht verarbeiten können.

LG

Ariane

Huhu Sylvia

das finde ich ja echt ne Frechheit aber da bestätigt sich ja mal wieder was ich auch immer sage. Die Politiker sollen sich nicht wundern und sich beschweren, dass die Deutschen so wenig Kinder bekommen, dann muss sich hier ab einiges ändern.

Wir fahren im Februar nach Sachsen in das TRIXI Freizeitland, wo unsere Süße herzlichst Willkommen ist. Da wird einem als junge Familie alles gestellt. Ich brauche nur nahrung und Klamotten udn Windeln mit nehmen ansonsten ist alles da. Das nenn ich mal Familienfreundlich.

Hoffe ihr findet auch noch was schönes zum erholen.

Alles Gute und LG Jasmine und Nele Sophie, die spielt 6,5 Monate

#cool was haben denn jetzt die Politiker mit den Schwimmbadregeln zu tun#schein

knuddels KiKi

Hi..

in welchem Bäderhaus wolltet ihr denn hin mit eurem Ole? wie alt ist er denn?

ich bin neu zugezogen in die gegend (idar oberstein) und hatte mich über babyschwimmen hier in der näheren umgebung informiert, bin dann auf eine Therme in Bay Kreuznach gestossen wo Babyschwimmen gemacht wird , das soll für mich heissen das man da auch sein Baby mit hin nehmen darf, auch ausserhalb des Babyschwimmens, alles andre würde für mich ansich wiedersprechen (heisst, nur zum babyschwimmen babys da erlaubt, glaub ich nicht) ..

vielleicht macht ihr trotzdem euren kurzurlaub da und geht dafür in diese therme.. schau mal unter www.crucenia-gesundheitszentrum.de da ist auch ein link zu der therme die ich meine...


ansonsten, find ichs wirklich ne sauerei .. als wenn kleine babys keine vollwertigen menschen mit rechten sind, und wozu gibts schwimmwindeln wenn die angst um ihre hygiene haben ;-)


LG

Sibell + Jonas 22.10.06

Hallo Sylvia,

jetzt bitte nicht böse auf mich sein, ich bin nämlich ganz und gar nicht kinderfeindlich. Ganz im Gegenteil - wünsche mir nix sehnlicher als Kinder.
Aber ich bin schon selbst öfters im Bäderhaus oder auch anderen Thermen gewesen und ich denke, dass die meisten auch wegen Ruhe und Erholung dahingehen und ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich die dort bekomme.

Ich weiß auch nicht, ob du selber, dann so viel Spaß an der Sauna hast, wenn dein Kind eigentlich dafür noch zu klein ist.

Hättest du nicht mehr davon, wenn du in ein Erlebnisschwimmbad gehen würdest? Die haben ja auch oft eine Saunalandschaft dabei.

Wie gesagt, ist absolut nicht böse gemeint.

Gruß
aeffchen77

Hallo, denke auch so.
Ich war letztes Jahr im Wellneshotel, wollte mal echt ausspannen.
Im Saunabereich waren Kinder unter 14 nicht erlaubt, das war toll.
Nur im kleinen Schwimmbad (leider), dort währe es schön gewesen wenn nicht zwei italienische Familien getobt hätten. Die haben dort auch noch Wasserball gespielt, das hat mich sehr gestört.
Ich denke man muß immer zwei Seiten sehen.

#herzlich Sissy

Ich sehe es eigentlich auch so, dass Babies in einer Therme, die ja letztendlich auch mit Ruhe und Entspannung verbunden sein soll, nicht sooo toll aufgehoben sind.
es gibt auch Menschen, die sich ohne Kindergeschrei erholen wollen und ich finde, dass muss man aktzeptieren.
Und in Erlebnisbädern sind Kinder definitv besser aufgehoben. Nicht falsch verstehen, ich mag Kinder und meinen Sohn liebe ich überalles, aber ich möchte ihn nicht in einer Therme "ertragen"

....;-)

LG, Nicole

Top Diskussionen anzeigen