Was hilft bei extrem trockener, schuppiger Babyhaut ??? (rote Stellen)


Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte unbedingt eure Hilfe. Meine Kleine hat so extrem trockene Haut am ganzen Körper, mittlerweile auch rote Stellen im Gesicht. Die Ärztin hat mir die Exipial u-Lotio empfohlen, aber sie hilft nicht so richtig. Habt ihr einen Tipp für mich??? Vielen lieben Dank.

Viele Grüße von Melody mit Sarah-Sophie (fast 5 Monate)

1

Hi Melody,

Maxi hatte das auch, der gesamte Kopf war blutig gekratzt bis dann Neurodermitis festgestellt wurde.

Seitdem creme ich ihn einmal täglich (abends nach dem Waschen) mit der Körperlotion von Hipp ein. Die ist super! Nach dem Baden nehm ich natürlich Babyöl (auf der nassen Haut) und ich nehme ein Ölbad (Balneum Hermal F). Außerdem hab ich mir Kaufmann's Haut und Kindercreme (kriegst Du in der Apotheke in einer großen Dose und zum probieren kannst Du sie auch im DM, Schlecker etc. in einer 75 ml dose holen) fürs Gesicht und eben diese roten Stellen gekauft. Damit creme ich ihm zweimal täglich (morgens und abend) Gesicht, Hände und sämtliche Beugen (Armbeugen, Kniekehlen, hinter den Ohren, Fußbeugen) ein. Eben da, wo sich bei ihm immer die roten Stellen zeigen und nach Bedarf halt noch die roten Stellen.

Immer wenn die Haut mit Wasser in Berührung gekommen ist (nach dem Essen, dann muß man die Kleinen ja immer abduschen #freu) creme ich ihn auch noch ein - halt Gesicht, Händchen und was ich noch so abgewaschen hab!

Und wenn es ganz schlimm ist hab ich eine Kortisonsalbe gekriegt die super hilft. Zweimal täglich für 2 - 3 Tage dünn draufgeschmiert und alles ist weg. Aber echt nur, wenn es ganz heftig ist und kurz vorm aufbrechen!!!!!

Außerdem muß ich bei Maxi im 1. Jahr extrem auf die Ernährung achten, d. h. z. B. nur einheimisches Obst/Gemüse, keine Kuhmilch/Nüsse/Ei/Fisch Aber wie gesagt, das ist halt durch seine Neurodermitis!

LG
Kleine Kampfmaus + Maximilian (19.04.06)

2

Huhu

Cynthia hatte im Mai letzten Jahres auch so Stellen am ganzen Körper...das war wohl von der Wetterumstellung (es wurd da milder) und wir bekamen LINOLA verschrieben....die ist super...kann ich nur empfehlen...

LG
Yvi & Cynthia #sonne02.01.06#sonne

3

Ich kann dir, wie meine Vorrednerin auch, wärmstens die Kaufmann Creme empfehlen!
Meine Kleine hatte auch eine extrem trockene Haut und das Gesicht war schon richtig schuppig und feuerrot dadurch. Ich bekam den Tip mit der Kaufmann Creme von einer Freundin - und siehe an, ab der ersten Anwendung wurde es sofort besser. Dabei hatte selbst meine Ki-ärztin mir zig Proben mitgegeben und mir Linola Fett empfohlen. Es wurde dadurch nur schlimmer!#augen
Und jetzt? Meine Maus hat nach einer Woche Anwendung soooooo eine babyzarte Haut - Wahnsinn!! Und ein toller Nebeneffekt: die Creme riecht richtig klasse!

LG Anja mit Lilian (21.07.06) #blume

4

Hallo Melody,
ich kann auch nur die Kaufmann Creme empfehlen, #freu#huepfmeine Maus hat auch sehr trockene und empfindliche Haut, #schmollvor allem nach dem schwimmen ( sch... chlor)#heul aber mit der Kaufmann Creme ist sie ruck zuck wieder super weich#huepf. Ich habe Neurodermitis und benutze sie auch. Einfach nur begeisterung und die riecht auch noch so gut. #freu
Mir ist die Creme hier bei Urbia empfohlen worden, aber ich weiß leider nicht mehr von wem#kratz Aber #danke#danke#danke an diejenige.

Lg Sabrina und Mira (*2.7.06)

Top Diskussionen anzeigen