Welches Wasser für Babynahrung??

MEine Tochter ist ein Flaschenkind. Ich mische das Milchpulver mit frisch gekochtem Wasser und Wasser an, das auch für Babynahrung geeignet ist. Das Wasser, das ich bisher dafür verwandt habe, gibt es nun nicht mehr (Bergische Waldquelle). Auf der Flasche stand ausdrücklich drauf, dass man das für Babys verwenden kann, da natriumarm.
Das Wasser von Humana ist mir zu teuer.
Wer kennt Wasser, das ich nehmen kann???
Danke vorab für eure Antworten... :-D

1

Hallo,

Felix kriegt nur abgekochtes Leitungswasser. Entweder heiß aus der Thermoskanne oder abgekühlt. Bei Zimmertemperatur einen Tag haltbar, im Kühlschrank sogar drei Tage.

Ist immernoch die billigste Variante;-)

Viele Grüße, Sandra.

2

Genau das war mein Problem: ich wusste nicht, wie lange selbst abgekochtes Wasse haltbar ist.
Danke für den Tipp!!!

3

na ich weiss nicht ob das so gut ist 3 tage das wasser aufzuheben ich würds besser nicht machen, gerade im wasser bilden sich schnell keime...wir nehmen gar kein leitungswasser da wir hier in duisbuirg den härtegrad 4 haben und deshalb greifen wir auf stilles mineralwasser zurück das gibts bei trinkgut ganz günstig und es steht sogar drauf für babynahrung geeignet...die paar cent haben wir auch noch über ;-)
so sind wir auf der sicheren seite
LG Andrea & Baby Paul

weitere Kommentare laden
4

Huhu,

wir nehmen abgekochtes Leitungswasser. Koche ca 3 mal am Tag Wasser auf und halte es in Thermoskanne warm.

LG,
Charly

5

hallöchen,

wir kaufen das wasser bei rossmann.

heißt babydream und kostet 0.49 € der liter.

lg

vanessa u. marlon (12.4.06)#stern

8

Hallo!

Also wir nehmen Leitungswasser abgekocht oder normales stilles Mineralwasser.


LG Anna

9

hi, wir kaufen auch das Wasser welches für Babys geeignet ist. Aber nicht von Humana sondern im Getränkemarkt.
Schaue doch mal auf die Seite von Ökotest Kleinkinder 2006, da stehen bestimmt an die 20-30 Wässer aus dem Getränkemarkt die für Babys sehr gut geeignet sind. Da haben wir auch eines rausgesucht das es bei uns zu kaufen gibt.
(wir nehmen das Stolzenbacher Gebirgswasser aus dem Allgäu - ist "sehr gut" für Babynahrung laut Ökotest)

Grüsse
Mari

10

Ganz lieben Dank für den Tipp - der ist wirklich super für unser Problem!!! #freu

11

Hallo!
Wir nehmen seit gestern Krumbach Naturell. Ist für Babynahrung geeignet und der Liter kostet umgerechnet 34 Cent.
LG Sany

Top Diskussionen anzeigen