Kinderwagenerfahrungen...

Ihr lieben Bereitsmütter,
ich habe eine oder vielmehr drei Fragen an Euch.
Wie groß ist die Liegefläche eurer Kinderwagen und wie lange passen Eure Zwerge da rein (oder haben rein gepaßt)??

Wie heißt Eurer Kinderwagen??

Danke Betty

1

Hallo!

Ohne jetzt Werbung machen zu wollen, würde ich jederzeit wieder den Teutonia Mistral mit Lufträdern kaufen. Erstens ist er recht groß, zweitens kann er auch als Sportwagen benutzt werden und drittens - ein für mich sehr wichtiges Argument - hat er einen Schwenkschieber. D. h, daß man den Schiebebügel je nach Sonnenstand umlegen kann. So wird Baby nie geblendet. Außerdem ist der Wagen meiner Meinung nach supergefedert, was ja gerade für die ganz kleinen wichtig ist, damit nicht jeder SToß auf den kleinen Körper übertragen wird.

Liebe Grüße

Sandra

6

Den fahren wir auch-und das Wichtigste,er ist unzerstörbar#freu

2

Hallo,
wir haben einen Filuu Max 100 (www.diebabykiste.de). Die Liegefläche ist ohne Tasche 100cm, die Tasche ist 80 cm lang und hat feste Wände.
Pascal hätte sicher länger reingepasst, aber er wollte mit 5 Monaten etwas sehen und da haben wir die Tasche schon rausgenommen und ihn auf dem Bauch liegend nach vorne rausgucken lassen. Jetzt passt er denke ich noch sehr lange rein.
Für uns war damals wichtig:
1. Lange Liegefläche
2. Hoher Schwenkschieber
3. Feste Tasche
4. Preis (ca. 290€ incl. Tasche und sämtl. Abdeckungen)

LG und alles Gute für Euch
Nicole+Pascal, der total gerne Mittagschlaf in seinem "Auto" hält

3

http://www.bertinistrollers.com/products-905.htm

Und er hat immer noch reichlich Platz- obwohl er schon 80cm lang ist - der Junior, nicht der Kinderwagen ;-).

Der beste Kinderwagen, den ich jemals hatte - seine 4 Lenkräder machen ihn einfach einsame Spitze- etwas praktischeres gibts nicht!

http://cgi.ebay.de/Bertini-Kombikinderwagen-Bidwell-Steerable-Modell-905_W0QQitemZ320067302049QQihZ011QQcategoryZ15469QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Wir haben unseren neu gekauft. Bei ebay werden sie oft angeboten- aber auch manche Babyläden führen den Wagen.

sparrow

4

Hallo,


wir haben einen Knorr "Europa" http://www.maxis-babywelt.de/images/2006-05-18_15.03.57_725-88.jpg
Er hat eine Liegefläche von 81 x 33 cm und unser Zwerg passt noch immer da rein und in 11 Tagen wird er 9 Monate alt #pro

Gruss Jean #blume

5

Ich weiß jetzt so garnicht welche Liegeflächengröße unser hat.Wir haben einen Teutonia Mistral und den kann keiner überbieten(für mich Persönlich).Das Baby hat darin ne Menge an Platz,die sehen top aus und sind stabil wie Sterngarn:-)

Nie wieder Gesslein,nie wieder Abc Design ,ich kenne nix besseres.

LG Julia

7

Ich habe den Bugaboo cameleon, liegefläche etwa 90 cm. Wir hatten uns u.a. dazu entschieden, da klar war, dass Leonard ein grosses Kind sein würde. Aber da der Tragkraft bis 9 Kilo war, musste ich Leonard schon mit 5 Monate im Sitz setzen, de er damals schon 70cm und 9,5 Kilo hatte. Das sah unbequem aus in der Wanne, und sitzen konnte er damals schon fast.

Sitz und Liege sind ja immer im Bugaboo Cameleon Paket einbegriffen, also keine extra kosten. Bugaboo kosten standard 900 Euro, mit Transporttasche noch mal 130 Dazu. An der preis ist nicht zu schrauben, da die von Bugaboo angegeben wird. Bin aber voll zufrieden damit, da wir sehr viel verreisen und er leicht und klein ist wenn zusammen gelegt.

8

Wir haben uns ,als Felix 5 Wochen Alt war einen Neuen KIWA zulegen müssen weil er so groß ist .Vorher hatten wir den KNORR mit 3 Rädern.
Jetzt den Zekiwa mit 4 rädern (LUFT)
Den kann man in der länge sogar noch verlängernund in der Breite ist es jetzt so das er bequem liegen kann....
Und zusätzlich ist er noch super gefedert

Top Diskussionen anzeigen