Frage zur Muttermilch

Hallo liebe Mamis!

Ich hab da mal ne Frage zur Muttermilch.
Meine Zwillinge werden am Sonntag 5 Wochen alt und bisher habe ich sie immer fleißig gestillt und auch abgepumpt. Allerdings muß ich sie jetzt immer mehr zufüttern weil sie einfach nicht satt werden.Zumindest habe ich das Gefühl.
Ich habe mal irgendwio aufgeschnappt das Muttermilch das reinste Fett ist und daher auch leicht gelblich ist. Meine Mumi ist aber schneeweiß#kratz Kann es sein das sie einfach zu dünn ist und meine Mäuse deswegen nicht satt werden? Oder wie sollte Mumi aussehen?Oder habe ich vielleicht zu wenig Milch?Wenn ich nach 4 Stunden abpumpe bekomme ich pro Brust ca. 60 ml.

Ich wäre für Antworten und Tipps sehr dankbar!

LG Nicole mit Leah und Melina *12.11.2006*

Hallo,

meine Milch ist auch weiß! Nur die Vormilch ist gelblich, weil sie sehr viel Fett enthält. Nach dem Milcheinschuss wird sie weißer!! Mach dir keine Sorgen. Normalerweise produziert dein Körper soviel Milch wie benötigt wird! Hast du noch Hebammenbesuch. Sprech doch mal mit deiner Hebamme...

#danke erstmal für deine schnelle Antwort. Habe mit meiner Hebamme schon gesprochen und alles was sie sagte war das ich sie öfter anlegen soll aber ich stille schon alle 2 h. Mehr geht einfach nicht!

Hallo,

Mumi ist nur am Anfang gelblich. Später wird sie weiß und sehr wässrig. Ist also alles o.k. bei dir :-)

Ich hab beim 1. Kind auch ein paarmal abgepumpt und eigentlich nur 20 ml rausbekommen. Die Kinder ziehen ganz anders an der Brust als mit der Milchpumpe.

Deine Kleinen sind 5 Wochen alt, in diesem Alter haben sie eine Wachstumsphase, man ist eigentlich ständig nur am stillen. Wichtig ist das du weiterstillst, denn je mehr du stillst desto mehr Milch produzierst du auch.

Mein Kleiner kam in der Zeit oft alle 1 1/2 - 2 h. Schwierig ist bei dir, da du Zwillinge stillst. Da hast du eine sehr streßreiche Zeit vor dir.

Grüßle :-)

Top Diskussionen anzeigen