Weihnachten abends im Restaurant mit Baby???

Hallo Ihr Lieben,

ich sage nur FAMILIE!!!:-[
Meine Schwiegerfamilie ist ziemlich groß und die gehen immer am 2. Weihnachtsfeiertag abends zum Italiener und feiern da alle gemeinsam.
Mein Kleiner ist knapp 8 1/2 Monate alt und wir haben gesagt, daß wir heuer wegen dem Kleinen nicht mitkommen können. Ist doch Quatsch. Die treffen sich um halb acht (da schläft er meistens schon) und feiern bis spät in die Nacht und Kettenraucher sind sie auch alle. Da hat meine Schwägerin voll das rumkeifen angefangen, der Italiener hätte ein Spielzimmer für Kinder und einen Hochstuhl gäbe es auch. Und wir würden nur nicht mitkommen, weil wir uns wichtig machen wollten???
Fürs Spielzimmer ist er noch zu klein, kann gerade mal wackelig stehen. Und schlafen kann er im KiWa auch nicht, ist viel zu laut. Ausserdem würde er nicht schlafen vor Neugier. Irgendwann wär er dann so müde, daß er rumquängeln würde. Da hat doch keiner was davon, oder?
Wir haben dann ausnahmsweise ein Mittagessen vorgeschlagen, aber so früh!!! will keiner aufstehen.
Sagt mal, bin ich jetzt schwierig und die hysterische Mutti, oder sind die einfach voll bescheurt?

Liebe Grüße
Gul Damar

1

guten Morgen,

wenn alle raucher auf´s rauchen verzichten können, würde ich es einfach ausprobieren, wir haben das mit tim auch gemacht und es hat gut geklappt.

klar ist es blöd, weil man immer beide augen auf dem kind hat, vielleicht find euer kleiner das ja auch ganz toll? und wenn da ein spielzimmer ist, kann man ihn ja, wenn er einschlafen sollte dort reinstellen?

meld dich mal, wie du dich entschieden hast und wenn ihr dort wart, wie es abgelaufen ist!

schönen tag wünschen Susi und Tim ( 4 Monate)

2

Hallo Gul Damar

Nein Du bist nicht hystrerisch oder bescheuert!!!!!!!!#liebdrueck

Ich würde an Eurer Stelle auch nicht gehen (wollen).:-p#gruebel
Ist doch klar das Du dir Sorgen um die Gesundheit und Wohlbefinden Deines Knirpses machst.;-)#schwitz.

Lass Dich nicht verunsichern von irgendwelchen Verwandten, Du weißt doch am besten was gut für den Kleinen ist und was nicht.#kratz:-[

Also wenn Du mich fragst,: Bleibt zu Hause und macht es Euch da schön!!!!#blume#fest#paket#niko

LG
stuppi mit Laura die gerade spielt

3

Hallo Gul Damar,

ich kann verstehen das du sauer bist! Geht mir auch oft so mit meiner Bekannten! Wenn wir bei ihnen sind und Jan is müde dann will ich heim und sie möchte immer das ich versuche ihn bei ihr ins Bett zu legen! Haaaalllllooo was jetzt los!!!! Ich bin froh das er überhaupt in seinem Bett schläft! Jeder weiß immer was besseres!

Gehen mit Jan zwar auch öfter mal zum essen aber das ist meist schon so gegen 17 Uhr wenn das Lokal noch leer ist und wir zuhause sind wenn er müde ist!!!

Ich finde es für ein Baby auch zu spät! Wenn deine Verwandschaft drauf besteht das versuchs halt mal vielleicht klappt es ja sogar wenn er ein augeprägtes NAchmittagsschläfchen gemacht hat!

Lass dich von deiner Verwandschaft nicht unter Druck setzen! Du bist die Mama und weißt was am besten ist für dein Kind!

Schönes Fest wünscht
Bina und Jan (8 Monate)

4

Hi,

wir hatten vor kurzem das gleiche Problem bei einem runden Geburstag. Sind dann ohne Zwerg hin, der bei der Oma geschlafen hat. Ben schläft spätestens um 19.00h und von einem rumquängelnden Baby hat niemand was, am wenigsten der Kleine.

Für Heiligabend hatten wir auch die Diskussion, aber da sind wir uns jetzt auch einig, dass wir alleine zu Hause bleiben.

Uns interessiert die Meinung der anderen langsam nicht mehr, denn wir wissen, was für uns und den Zwerg am besten ist.

Es ist jetzt halt ein Alter, da muss man sich nach dem Kind richten und nicht umgekehrt.

LG
anastacia + ben (15.03.2006)

5

Also ich würde sAGEN, die sind alle völlig unsensibel und unverständig. Unser Sohn ist auch 8,5 Monate alt und vor 2 Wochen hatten wir Besuch von seiner Patentante mit Freund und wollten abends um 18.00 Essen gehen (denn er geht um 8.00 ins Bett). Vorher wollten die beiden eine Tante besuchen fahren und hatten verprochen, rechtzeitig zurück zu sein....Um 18.30 Uhr - ich war schon fertig aufgebrezelt und hatte mich gefreut, endlich mal wieder Essen gehen zu können- riefen sie an, sei würden jetzt losfahren...#augen....als sie ankamen, machten sie ganz betretene Gesichter, weil wir ihnen eröffneten, dass wir jetzt mit dem Kleinen nicht mehr essen gehen könnten, weil er schon so müde sei....
Woraufhin sie sagten, dass sei ihnen mit dergenauen Zeitplanung gar nicht so bewußt gewesen (beide noch kinderlos)...:-(

Ich kann also gut verstehen, wie du dich fühltst und würde an deiner Stelle gENAUSO handeln wie du! Wir gehen dieses Jahr auch mitags essen - dann auch mit Kind! SChließlich wollen wir ALLE unseren Spaß dabei haben#pro

LG und red nochmal mit deiner Bagage:-)

Andrea + Jonathan, der auch schon wieder schlafreif ist#gaehn

6

Hallo,

örgere Dich nicht und bleib zu Hause,
zur Not täuschst ne Erkältung vor. ;-)....


aber mal ehrlich...Du kannst halt auch nicht erwarten das alle ruhig sind und nicht rauchen, die Leutz wollen halt feiern, lachen singen und und und.... tja ich habe auch schon auf viel verzichtet stört mich aber nicht...

Wir waren letztens auch alle (Freunde) zusammen (Kind war bei Oma) essen, da kam von meinem Kumpel die Freundin mit Baby und sass bis 23.oo Uhr mit da...ging mir persönlich auf die Nerven, weil ich abends auch gerne zum Glas Wein mal eine rauche und einen Baby und Kleinkindfreien Abend geniessen will.....#hicks

Gruss ich

Top Diskussionen anzeigen