Kann man Viburcol bedenkenlos geben? Wie wirkt es bei den Babys?

Hi!

Svenja zahnt ja gerade mit den 4 Schneidezähnen oben gleichzeitig. Weil es ihr scheinbar ungeheuer weh tut, sie isst/trinkt sehr wenig, weint viel, hängt nur an Mama, waren wir gestern beim Doc. Sollen ihr ruhig mal nen Viburcol geben, wenns arg ist. Und wenn sie echt kurz vorm durchdrehen ist, ausnahmsweise auch mal nen Paracetamol.

Wie ist das mit dem Viburcol, wie ist das für die Babys, nützt es was und wie reagieren sie darauf? Wie oft gebt ihr das?

Vielen Danke, Nicole und arme zahnende Svenja-Maus

Danke!
Aber es ist jetzt nicht so, das sie die nächsten 5 Stunden wie tot schläft von dem Virbucol, oder? Ich habe echt keine Ahnung und will ihr da kein Schlafzäpfchen verpassen.

VG, Nicole

Hallo

Habe meinen das auch gegeben und er war nur ruhiger und zufriedener insgesamt. Geschlafen hat er dadurch auch nicht mehr. Hat wohl alles nur nicht mehr so wehgetan ;-)

Lg Sonnenstrahl

Hallo.

Virbucol hab ich noch nicht gegeben, Estin hat noch keinen Zahn, aber meine Akupunkteurin meinte gestern, eine leichte Druckmassage zwischen 2. und 3. Zeh taete helfen gegen Zahnungsbeschwerden.

Gute Besserung fuer deine Maus.

LG, nebelung & #nikoEstin, der grad schubt...#augen

Top Diskussionen anzeigen