Welches Baby hat auch zusätzliches Pulver/Kalorien gekriegt?

Guten Abend
Unsere Tochter ist knapp 12 Wochen alt und eher ein Fliegengewicht. Sie hat knapp 4700 gr. Leider trinkt sie auch nicht wirklich viel und wir haben keine Chance mehr in sie 'reinzukriegen'. Sie ist sehr zufrieden und schläft auch sehr gut.

Da sie aber eher zu leicht ist, hat unser Arzt ihr ein Pulver verschrieben, welches in den Schoppen getan werden kann. Dieses hat ansch. mehr Kalorien. Dieser Zusatzstoff/Pulver muss aber erst noch bestellt werden.

Hat jemand auch so einen Zusatz erhalten? Meine Frage ist; stopft das dann nicht noch mehr und die Kleine trinkt noch weniger?

Wie waren Eure Erfahrungen?

Viele Grüsse und danke für Eure Antworten
Andrea

1

hi,
unsere tochter ist 10 wochen alt u wiegt 4400 g.sie war ein frühchen!
habe noch nie von diesem pulver gehört,daher kann ich dir auch nicht viel erzählen.:-(
war deine maus denn auch ein frühchen??
LG Stephie mit klein Lea#baby

4

hi stephie
nein, noelle kam einen tag nach errechnetem et mit 3510 gramm auf die welt. sie nimmt nur so schlecht zu, da sie einfach zu wenig trinkt. anscheinend war mein mann auch so ein schlechter trinker als baby :-(.

dann hat sich Deine lea ja super entwickelt :-). das ist super!!!

liebe grüsse
andrea und noelle

2

hi!

Mein Sohn ist gestern 12 Wochen alt geworden und wiegt bei einer Grösse von 58cm etwas über 4500g (2700g bei Geburt). In den letzten drei Wochen hat er nur knapp 200g zugenommen, was mir auch einige Sorgen bereitet hat. Meinem Kia leider auch und er hat schon angedeutet, dass er schwerer sein sollte. #augen

Wegen einer Brustentzündung war ich letzte Woche bei einer wirklich guten Stillberaterin (auch Ärztin in einer als Stillfreundlich ausgezeichneten Entbindungsklinik). Sie meinte, solange ein Stillkind überhaupt zunimmt und dabei ansonsten gut gedeiht, genügend nasse Windeln hat, fröhlich ist und gut schläft (Nici ratzt 7-8 Stunden, würde er ja nicht tun, wenn er hungrig wäre, oder?), ist geringes GEwicht kein Grund zur Sorge. Gerade Stillkinder nehmen oft sehr sprunghaft zu.

Dass Nici bis zum nächsten Kia-Besuch nächste Woche wahnsinnig viel zunimmt, glaub ich nicht, denn dadurch dass er jetzt nachts länger schläft, fällt da ja auch eine Mahlzeit weg...aber zufüttern werde ich nur im äußersten Notfall, da er allergiegefährdet ist und wir beide das Stillen seeeehr genießen.
Tags über trinkt er momentan auch nicht sehr gut, schläft immer mal kurz ein und lutscht eher an der Brust. Scheint ihm aber nichts abzugehen, er ist sehr fröhlich, lacht viel, hat seine Hände als neue beste Freunde entdeckt und steckt sich halt lieber ein Spielzeug in den Mund als die Brust. ;-)

Stillst du oder gibst du Flasche?

Würde das Zusatz"futter" nur geben, wenn du dabei selbst ein gutes Gefühl hast. Meines Wissens nach ist das eher Mastnahrung und nicht notwendig, solange es dem Kind sonst gut geht. In dieser Meinung bin ich von der Stillberaterin sehr unterstützt worden.

Wünsch euch alles gute!

Glg, Birgit + Nicolas (12 Wochen, Foto in VK)

5

hi birgit
danke für Deine antwort. ich habe sie mit 5 wochen abgestillt.. da noch ein reflux festgestellt wurde und sie eine zeitlang fast nichts getrunken hat. konnte stunden stillen und sie hat einfach nicht richtig gesaugt.

noelle hatte aber fast 700 gr. mehr bei der geburt und hat dementsprechend wirklich sehr wenig zugenommen. (im gegensatz zu deinem baby).
ja, sie ist fröhlich, schläft gut und hat die windeln immer voll. mal schauen was dann auf der pakungsbeilage steht wenn ich das pulver krieg.

liebe grüsse
andre

3

Hallo Andrea,

ich gebe zwar nicht so nen Zusatzmittel aber ich weiß das svenja2006 so nen Zusatzmittel gibt. Kannst sie ja mal über VK anschreiben.

lg

6

hallo,

habe auch so ein fliegengewicht,selber grund wie bei euch.marileen trinkt seit der geburt nur 400-500 ml am tag.
sie hatte zur geburt 3990 g,jetzt ist sie 20 wochen alt und hat mal grad 6000 g,die letzten wochen sehr schlecht zugenommen.habe auch schon überlegt löffelweise so hochkalorische nahrung zu geben,weiß bloß nicht woher man die bekommt,die flasche nimmt marileen nämlich auch nicht und daher kann ich noch nicht mal zufüttern.

lg
julia + marileen

7

hallo julia
noelle trinkt auch nicht mehr.. wir hatten einmal einen spitzentag mit 660 ml. aber durchschnitt ist so 500 ml.
diese zusatznahrung kriegst Du glaub nur über den kia.
könntest Du nicht langsam anfangen ein bisschen brei zu geben, damit sie mehr kalorien kriegt.

für uns ist das leider noch viel zu früh.
liebe grüsse und schönen abend

8

Hallo Andrea!

Ich gebe meiner Tochter sowas. Es heisst bei uns Milupa Malto Plus, hast du das selbe???

Falls du Fragen dazu hast, kannst du dich sehr gerne melden.

Liebe Grüße, Nicole und Svenja 8 Monate

Top Diskussionen anzeigen