Wegen Schlafposition angedrückter Kopf?

Hallo

Mein Kleiner liegt mit dem Kopf immer nach links gedreht und hat nun auf der linken Kopfseite sowas wie ne Delle bekommen. Sieht beschreiblich komisch aus unc beängstigend.
Ich kann ihn auf rechst drehen wie ich will er legt sich als wieder nach links.
Hat sowas auch jemand? Wie bekommt man den Kopf wieder in normal Form?

Gruss Natascha

1

Hallo :-)


sowas nennt man ein schiefhals ;-9 hatte meine maus auch .. wir waren bei der kranekngymnastik und nun ist alles wieder o.k. geh mal zum kinderarzt damit, und animier sie von rechts.. auch das bett am besten umstellen, also so das du sie immer von rechts anspricht ... dauert ene weile, aber es wird wieder... vanessa ist mir 9 wochen zur KG gegangen, heute ist sie fast 7 monate und alles weg .. man muss nur früph genug anfangen damit u. konsequent sein!!!!

LG Niedliche+Vanessa *10.05.2006

2

Hallo

Ich danke Dir. Wie ist dir das den aufgefallen bzw. Wie hast du den Arzt darauf angesprochen? Hat er die Krankengym von sich aus verschrieben?

Gruss Natascha

3

naja, meine kinderärztin ist es aufgefallen und mir natürlich auch .. man sah einfach, das die lieblingsseite (bei uns auch links) platter war ... ja, KG wird vom kiä. verschrieben .. wie gesagt, stell das bett um.. ist schon mal ein sehr guter anfang u. dann immer von rechts ansprechen u.a uch spielen .. meine lagh im bauch shcon so schief u. deswegen hatte sioe blockeaden in der rechten hals seite ...

LG Niedliche

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen