baby da und freundeskreis wird immer kleiner ?!?

hallo zusammen !
hoffe, das passt jetzt auch hierher, aber wollt einfach mal hören/lesen, wie das so bei euch ist. seit louis auf der welt ist, wird unser freundeskreis immer kleiner. kommt sogar schon so weit, daß wir garnicht mehr miteinbezogen werden, von wegen "die können ja eh nicht, weil sie ein kind haben". dabei nehmen mein mann und ich uns 1x im monat immer nen abend, wo louis zu tante darf und wir was unternehmen.
lg
maus

1

HI,

ja, kenne ich.
Die meisten Leute meinen nicht umsonst, wenn ein Kind kommt, ists Leben vorbei....
Gerade, wenn ihr einen Babysitter habt, dann könnt ihr problemlos weggehen.
Aber man sieht dann auch, wer seine echten Freunde sind.
LG Birgit

2

Heya #blume

Kenn ich irgendwo her... :-[ Aber da sieht man mal, wer die wahren Freunde sind und wer nicht.
Bei uns hat es sich mit der Zeit rauskristalisiert, auf wen man zählen kann und wem man als Mensch noch wichtig ist trotz der Elternrolle. Unser Freundes-/Bekanntenkreis is zwar auch um einiges kleiner geworden, aber diejenigen, die geblieben sind, sind wahre Freunde :-)

Liebe Grüße und hab #sonne,
kaetzchen mit Jule*14.12.03 und Jascha Joan & Jerra Joy*21.07.06

3

hallo

also seit unser baby da ist, ist mein freundeskreis größer geworden. durchs babyschwimmen, stillgruppe und babytreffen hab ich neue frauen kennengelernt. meine alten freunde haben noch keine kinder, die sehe ich natürlich seltener.
besuchst du keine kurse oder treffen? das tut euch sicher gut sich mal mit anderen eltern anzufreunden.

lg trawni

4

Hy,

ja das kennen wir...#augen

Wir fragen immer...hey lass uns mal was machen ... und dann ernten wir immer seltsame blicke. Ich weiß nicht, manchmal denk ich, wir hätten Leuchtreklame Schilder für MAMA & PAPA auf der Stirn kleben und niemand will sich damit sehen lassen.

#gruebel

Liebe Grüße

Seany´s Mommy

5

Hallooooooooo!

Oh ja! Das kennen wir auch #augen
Haben auch kommentare wir: Jetzt habens ein Kind, jetzt kann man eh nix mehr mit denen anfangen.
Verstehs nur nicht #kratz Da merkt man halt wer die wahren Freunde sind.

Aber ich muß sagen das die Leute die geblieben sind (obwohl es sehr wenige sind) echte Freunde sind auf die man sich verlassen kann.
War zwar anfangs traurig darüber, aber mittlerweile ärgere ich mich schon gar nimmer.... die sinds dann einfach nicht wert!

Alles #herzlich
Alexa

6

Hallo,

nicht kleiner, der Freundeskreis verändert sich.
Freunde ohne Kinder, verstehen nun mal nicht so gut, das man nur noch ein das Thema *Kind* hat. Wie sollen sie da auch die ganze Zeit mitreden.

Versuch dich neu zu orientieren, Mutter-Kind-Gruppe, Krabbelgruppe.
Sprich ruhig auch Mütter an die du unterwegs triffst, beim spazierengehen oder auf dem Spielplatz.

Mit der Zeit lernst du immer wieder neue Leute kennen, die auch die gleichen Intressen haben.

Grüßle :-)

Top Diskussionen anzeigen