Magenpförtnerkrampf

Hallo Ihr lieben..

Habe vor ein paar Tagen schon einmal gepostet um zu sehen ob jemand schon Erfahrungen hat mit einem Magenpförtnerkrampf.
Unser Sohn (7Wochen jung) wurde am Dienstag operiert...man war das schwer für mich ihn an der OP Schleuse alleine zu lassen.Grausam*
Aber nach 2 Stunden sah ich Ihn wieder...er lag zur Überwachung auf der Intensiv.Ist alles super gelaufen und mittlerweile trinkt er schon bis zu 160ml.
Das hat er zuhause nicht einmal getrunkne,,naja er hat ja auch viel nachzuholen..ist ja garnichts mehr drin geblieben bevor er operiert wurde.

LG Brina

1

Hallo!

Was ist denn ein Magenpförtnerkrampf?? Das habe ich noch nie gehört.

Du Ärmste.... 2 Stunden warten, bis er aus der OP kam. Freut mich, daß alles gut verlaufen ist.

Schöne Grüße, Shakira0619

4

Hallo ...

ein Magenpförtnerkrampf ist eine Verengung vom Magenein oder Magenausgang.
Wenn die kleinen dies haben behalten Sie keine Nahrung mehr in sich und erbrechen alles im Schwall wieder heraus.


LG Brina

2

Hallo Brina,

das musste ich auch durchmachen, als unser kleiner Sonnenschein mit knapp 5 Wochen am Magenpförnter operiert wurde. Fiel mir auch unheimlich schwer, ihn bis zur OP-Schleuse zu begleiten und ihn dort zu übergeben. Habe ganz schön geheult unterwegs.

Bei Lukas haben sie bei der OP den Darm minimal verletzt, so dass er erst mal 3 Tage nur Infusionen bekam. Dann durfte er langsam wieder trinken.

Aber alles hat gut geklappt. 5 Tage nach der OP durften wir wieder nach Hause.

Falls du Lust hast, kannst du mir ja mal schreiben.

LG Petra + Lukas #baby der übermorgen schon 8 Monate alt wird

5

Hallo Petra...

...schlimm oder ?? Wenn man seinen kleinen Schatz an der OP Schleuse abgeben muss.
Habe auch nur geheult.
Aber er hat alles total gut überstanden.Trinkt jetzt sogar mehr als vorher...150ml ohne Probleme...***
Heute ...5 Tage nach der OP durften wir auch nach Hause...endlich.

Bis Bald mal....kannst mir gerne auch per Mail antworten :
sabrinapeick1981@gmx.de

Brina

3

Hallo Brina,

freut mich sehr zu hören, dass alles gut gelaufen ist.

Mein Kleiner musste auch mit 4 Wochen operiert werden und es war die schlimmste Zeit in meinem Leben :-(

Aber auch ihm geht es seitdem richtig gut.
Er ist jetzt 15 Wochen alt und futtert was das Zeug hält ;-)


Wünsche euch alles Liebe und Gute #klee

sunshine mit Patrick

Top Diskussionen anzeigen