Zähne so weit auseinander - normal?

Hallo,

Unser Sonnenschein (9 Monate) hat nach langer Leidenszeit und vielen harten Nächten endlich seine oberen, vorderen Schneidezähne bekommen #schwitz

Aber mein Mann und ich sind etwas besorgt, denn die zwei Zähnchen sind doch schon sehr weit auseinander - da hätte dazwischen glatt noch ein weiteres Zähnchen platz. Ist das ein Grund zur Sorge oder ist das ganz normal? #kratz

Danke schon mal für Eure Antworten!

LG
Mondschaf

1

vielleicht soll da wirklich noch ein zahn hin#kratz und es sind gar nicht ´beide schneidezähne#gruebel

selbst wenn da jetzt ne lücke sein sollte, das kann man später mit na spange korregieren;-)

knuddels KiKi und Lainie

2

Bei Maria sind die oberen zwei Zähne auch recht weit auseinander. Die unteren stehen enger zusammen. Meine Kollegin, die selbst zwei Kids hat, meint das wäre sogar ganz gut und beim Milchgebiss ist es sowieso nicht so wichtig. Hab am nächsten Freitag die U6, da werd ich mal fragen. Kontaktier mich dann doch einfach nochmal über meine VK!

LG Micha mit Maria (*22.12.05)

3

Hallo Mondschaf,

mach dir mal keine Sorgen, war am Montag beim Zahnarzt und hatte meine Zwillis mit.

Lea hat auch beide Schneidezähne oben bekommen, und genauso wie deine Maus ne ziemlich große Lücke.

Der Zahnarzt hat sich alles angeschaut, und gesagt das alles in bester Ordnung ist. Das da so ´ne große Lücke ist, ist völlig normal. Wenn die anderen Zähne kommen, schieben die sich wieder zusammen.

Liebe Grüße

crazy_nicki mit Kim die schon lange schläft und Lea die wegen ihrer Zähnchen immer noch wach ist #gaehn

4

Hat/hatte meine grosse Tochter auch, mit 1,5J waren wir das erste Mal beim Zahnarzt und der meinte sofort, das Lippenbändchen sei da im Weg und müsste wohl irgendwann bei den bleibenden Zähnen operiert werden. Tatsächlich stehen diese jetzt auch auseinander (er hatte also recht), meine Tochter ist jetzt 6,5J.
Guck doch mal ob dieser Zipfel zwischen den Zähnen steht, so dass sie gar nicht eng beieinander stehen könnten.
Ist aber alles nicht tragisch, bei uns wirds wohl irgendwann ne Zahnspange geben.
LG jo

5

Das haben viele Kinder und auch erwachsene.
Bei meinem Mann z. B. liegt das in der Familie. Mein Steven hat das auch. Nicht so extrem wie mein Mann aber immerhin.
Habe das bei seeeeehr vielen Kleinkindern (Milchzahnkindern) auch schon gesehen das die Zähne allgemein si große Abstände haben. Ich denke es liegt u.a. auch daran, daß die Milchis ja auch Platzhalter für die Zweiten sind und es auch weniger Zähnchen sind.

Sollte es später bei den Bleibenden Zähnen Probleme geben kann man im Normalfall opperativ etwas machen.(Lippenbändchen)
Aber ich persönlich finds nicht schlimm. Im Gegenteil-Ist doch n kleines Markenzeichen. Patrick Bach hat das auch. Bei Adidas macht man doch auch nicht nen vierten Streifen dazu;-)

LG Engelchen

Top Diskussionen anzeigen