In der Mittagspause auf der Toilette.......................

Huhu ihr Lieben!!!

Heute vor einem Jahr war ich vormittags die ganze Zeit am Grübeln....
Der Grund: Am 6.11. hatte ich mich mit einer Freundin unterhalten, die mir offenbarte, dass sie schwanger sei... Ihre Symptome Müdigkeit, schmerzende Brüste, Mens kam nicht ( wie erstaunlich:-p ), ist ja aber auch nicht so ungewöhnlich, kann sich ja mal verspäten, wenn man die Pille nicht nimmt, kamen mir irgendwie bekannt vor...

Wir waren zwar am Üben ( man, man, mein Deutsch ist heute wieder echt der Hit *lach*, aber egal ), aber allzu große Hoffnungen wollte ich mir nicht machen und nach 7 Jahren durchgehend Pille war es ja auch eher unwahrscheinlich im 2. ÜZ schwanger zu werden...
Dachte ich mir.....
Den 7.11. habe ich dann noch gut überstanden, morgens 3 Energydrinks, damit ich wach wurde *igitt* und auf zur Arbeit...

Das gleiche am 8.11., aber mittlerweile war ich 4 Tage drüber......
Also habe ich meinem Schatz ne SMS geschrieben *super*#augen und gefragt, ob ich denn jetzt mal nen Test machen sollte.... Er hielt das für eine gute Idee......

Also bin ich in der Mittagspause los, hab mir nen Test aus der Apotheke geholt, mich auf der Arbeit auf Klo verzogen und haben den Test gemacht:-p#kratz#augen#schock#hicks#gruebel

Und was soll ich sagen???

=> DICK und FETT POSITIV!!! #huepf#huepf#huepf

Naja, hab meinen Schatz angerufen und er war genau so aus dem Häuschen wie ich#huepf

Wie gut, dass ich nicht eine Menge Geld in den Sand gesetzt habe an dem Tag ( arbeite bei der Bank ), denn mit mir war wirklich nichts mehr anzufangen!!!!#hicks:-p *hihi*

Wollte euch das nurmal berichten, einen Test auf Toilette während der Arbeitszeit haben bestimmt auch nicht viele gemacht *lach*

LG Lini + #baby Philipp Levin *30.06.2006, der noch seinen Mittagsschlaf macht!!

1

#huepf Herzlichen Glückwunsch.

2

hi!

jaja, lang ists her...kommt mir vor wie ein anderes ´leben...*seufz* dabei war mein positiver test erst am 12.1. dieses jahres! übrigends auch im klo während der arbeitszeit - habs nicht mehr ausgehalten bis abends!;-)

glg, birgit + nicolas (8 wochen)

3

Na herzlichen Glückwunsch! :-)

mir ging es wie Dir. Ich habe im Büro gesessen. Seit drei Tagen wir mir leicht übel und ich habe gedacht jetzt oder nie!

In der Mittagspause in die Drogerie und ab auf die Toilette!

Gott sei Dank war es an einem Freitag, so dass ich kurz darauf ins WE starten konnte.
Leider hatte ich darauf eine FG. :-(

Jetzt bin ich wieder am hibbeln, muss mich aber noch eine Woche gedulden. Aber ich habe ein gutes Gefühl, mal sehn, ob ich mich täusche...wer weiß! :-)

Euch alles gute!

4

Na doch,
nachdem ich meinen ersten Test nicht vernünftig ablesen konnte, habe ich meine Kollegin am Mittwoch vormittag (damals) so vollgehibbelt, daß sie mich während der Arbeitszeit losgeschickt hat einen weiteren Test kaufen. Den habe ich dann auch in der Firma auf'm Klo gemacht. Hab's meinem Liebsten aber erst abends im Garten auf der Bank gesagt...das wir uns doch aus dem Urlaub etwas mitgebracht haben

LG
Nicole

Top Diskussionen anzeigen