Erfahrungen mit novalac v1 !!

frage steht ja schon oben. Im anderen forum bekam ich leider keine Antwort darum frage ich noch mal hier. Haben es heute vom kia empfohlen bekommen, da unsere kleine ganz dolle probleme mit dem Stuhlgang. Wer hat erfahrungen damit hilft es wirklich und macht es auch satt ?? die milch sieht so dünn aus.
lg manu

1

Gut's Mörgili,

wir nehmen auch die Novalac-Nahrung und sind sehr zufrieden damit. Als unsere Zwillis Verstopfung hatten bekamen sie die V1 Nahrung. Natürlich dauert es eine Weile, geht nicht von jetzt auf gleich, aber nach so 3 bis 4 Tagen wurde es zusehends besser. Irgendwann hatte es sich so sehr normalisiert dass sie nur noch gepupst haben, da haben wir dann umgestellt auf die normale Novalac Säuglingsmilch.
Satt sind sie immer geworden, wir háben uns an die Anleitung auf der Dose gehalten.

Außerdem finde ich gut, dass die Nahrng nicht ganz so teuer ist wie die meisten anderen, dass 800 g n der Dose sind und dass die meisten KiÄ etliche Proben davon haben die wr dann kostenlos mitbekommen haben. Bei Zwei Babys geht das nämlich ziemlch ins Geld...

Viel Erfolg damit,

Svea und Frank mit Marina und Luca *19.7.06

2

danke für deine antwort. Also meine hat nach der 1. flasche gleich schon gekakert. Gott lob hoffentlich bleibt es so. Aber dünner ist die milch trotzdem oder.
lg manu

3

Kann ich gar nicht sagen, hab nie was anderes gehabt. Aber meine beiden entwickeln sich klasse und nehmen auf jeden Fall super zu.
LG Svea

4

Guten Morgen,
also ich schwöre auf das Novalac. als meine kleine solche dollen bauchweh am anfang hatte, bekam sie das novalac bk und von da an war alles gut. nun sind wir umgestiegen auf die folgemilch und sie verträgt es super gut. satt wird sie auch davon.
ich kann es nur empfehlen!
lg niniwani u elisa*05.03.06

Top Diskussionen anzeigen