carum carvi zäpfchen

hi mädels!

meine süße hat abends öfter mal verdauungsstörungen und blähungen. jetzt hat mir meine hebi diese wala zäpfchen gegeben. aber die sind sooo groß#schock!
ich glaub nicht, dass ich es so ohne weiteres über mich bringe ihr so ein zäpfchen in den popo zu schieben. die arme#heul!!

konntet ihr das?? oder gibt es irgendwelche tips oder kniffe, wie ich das für sie so "angenehm" wie möglich machen kann?

meine hebi meinte übrigens ein halbes würde auch reichen.

#danke schonmal für eure erfahrungen

ena+#babykara (24 tage)

1

Hallo

hab mich das auch kaum getraut, aber ich hab bißchen mandelöl an die spitze gemacht und dann ist das fast von allein "reingeflutscht":-)

lg matzzi mit skye

2

HUHU,
Das erste Zäpfchen musste mein mann verabreichen. Ich dachte auch, daß das geheule dann losgeht. Aber nix. Ich mache etwas öl raN und dann ist das ding ratz fatz weg. Die Babys stören sich nicht daran.
LG
Kathy

3

Lach, die Weleda sind noch groesser. Ist kein Thema. Wundschutzcreme oder Oel und rein damit. Keine Angst, Fieberzaepfchen sind genauso gross.Pobacken zusammendruecken und ds wars. Ich schwoere auf Carum Carvi, generell finde ich Glonulis von Wala toll, auch das Nasenbalsam

4

Bei uns ist das zwar allerdings schon ein bisschen her, aber ich habe immer nur ein halbes Zäpfchen gegeben (mit heißem Messer teilen) Wirkung reicht auch so noch völlig aus!
Gruß Alena

Top Diskussionen anzeigen