Nachts Mütze auf??? Schlafanzug mit Kapuze, gibt's das?

Hallo ihr,

mal 'ne Frage:
Lena (21 Wochen) schläft im Babybay bzw. bei uns mit im Bett. Wir lassen immer das obere kleine Fenster einen Spalt auf.

Nun hat Lenchen ja noch keine Haare, es wird langsam kühler und manchmal frage ich mich, ob ihr das am Kopf zu kalt sein könnte. Manchmal rolle ich aus einem Wollpulli von mir eine "Wurst" und lege die oben an den Kopf ran - damit sie zumindest ein kleines Nest hat.

Nun hat sie auch noch einen Schnupfen. Letzte Nacht haben wir ihr daher eine Mütze aufgesetzt. Die hat sie aber irgendwann verloren (hab' sie nicht unterm Kinn geknotet, das war mir nicht geheuer).

Ich will das Fenster auch weiterhin auflassen. Im GVK sagten die Hebammen, das könne man ruhig machen. Und gerade bei Schnupfen tut frische Luft ja gut.

Wie macht ihr das? Mütze? Gibt es Schlafanzüge mit Kapuze??? Oder meint ihr, das ist nicht nötig?#kratz

LG jana+ Lena *18.05.06

1

Hallo,

du brauchst keine Mütze.Deinem Kind schadet auch das offene Fenster nicht.Man sollte sein Kind nie wärmer anziehen als sich selbst oder ziehst du Nachts Mützen auf?#freu

Mach dir keine Sorgen, aber ne Mütze wäre mir zu heiß....

6

Hallo!!!

grundsätzlich gebe ich dir ja recht und gehe auch immer von mir aus.

Nur gibt es auf dem Kopf einen entscheidenen Unterschied zwischen Lena und mir - schau mal in meine Visitenkarte :-p:-)

- ich habe den Kopf voller Haare und Lenchen nicht!

Andererseits - mein Mann rasiert sich die Haare ab und er friert auch nicht.
Vielleicht belasse ich es bei meiner "pulliwurst" #hicks

LG jana

12

#freu genau, Leute mit Glatze frieren ja auch ned auf dem Kopf #huepf

2

hallo,

ich denke ehrlich gesagt das die mütze unnötig ist.fass sie im nacken an- ist sie warm,ist alles ok,wenn nicht ziehe ihr etwas wärmeres an.:-D


war nur ein tip,aber entscheiden musst du es alleine#blume

lg kathi+nicky der ohne mütze schläft#gaehn


7

Ja gut, so mache ich es. Und vielleicht lasse ich noch die "Pulliwurst" als kleinen Schutz...

#danke Jana

3

Hallo Jana,

ich habe meinen Zwillingen die ersten zwei Monate eine Mütze angezogen, da sie im Februar geboren wurden. Hilft dir wahrscheinlich aber nicht weiter, weil deine Lena ja schon viel älter ist. Ich persönlich würde das Fenster schließen.

Leibe Grüße,

Françoise

8

Danke, aber lieber Mütze auf als Fenster zu. Zumindest jetzt noch.

Ich bin ein riesen Frischluft-Fan und wenn ich bei geschlossenem Fenster schlafen muss, kriege ich gleich einen dicken Kopf. Und ich glaube nicht, dass es Leni schadet - so lange sie eben warm genug angezogen ist.

Wenn es im Winter richtig kalt wird, werde ich wahrscheinlich vorm Schlafengehen schön lüften und dann das Fenster schließen.

Und langfristig hoffe ich, dass Lena meine Haar-Gene erbt ;-) (siehe VK)

LG jana

4

Babys kühlen über den Kopf aus. Ich würde nachts das Fenster lieber schließen!

Sabrina und Georg (18.04.2006)

9

Dann würde ich ihr lieber eine Mütze aufsetzen. Zumindest, solange es noch nicht frostig ist. Ich bin ein großer Freund von Frischluft und die Hebammen meinten ja auch, dass es ok sei, bei offenem Fenster zu schlafen.

Ich merke das bei mir - wenn ich mal bei geschlossenem Fenster oder gar Heizung#schock schlafen muss, habe ich einen total dicken Kopf.
Dann lieber eine Decke mehr, oder eben Mütze auf.

Es sei denn, es wird richtig kalt. Dann lüfte ich vorm Schlafengehen und mache dann das Fenster zu....

LG jana

5

Kinder müssen - ebenso wie Erwachsene - Körperwärme auch abgeben können. In der Regel tut der Mensch dies über den Kopf und die Hände. Wenn Du Lena also eine Mütze aufsetzt, dann "überhitzt" sie eventuell (aber keine Sorge, so schnell geht das auch nicht).

Ich schliesse mich meiner Vorschreiberin an - fühl im Nacken, wie die Temperatur von Lena ist, das ist das sicherste Zeichen, ob ihr zu kalt ist.

Liebe Grüße,
Anne

10

Ja, so werde ich es machen.

Im Zweifel kaufe ich so eine Wolle-Seide-Mütze. Die sollen ja so toll sein, weil sie eben warm halten, aber trotzdem nicht die Hitze stauen.

Nur für die erste Hälfte der Nacht, wenn sie im Babybay liegt. Und wenn sie erkältet ist. Später dann, bei uns, ist es glaube ich warm genug.


Danke!

Jana

11

Liebe jana,

eine leichte Baumwollmütze ist doch super.
Mit unserem Kopf kann man das nämlich nicht vergleichen. Meine Hebi sagt eine nackter babykopf ist wie für uns ein nackter Bauch und wir schlafen ja auch nicht bauchfrei :-)

Liebe Grüsse,
Anne

Top Diskussionen anzeigen