Schluckauf

Hallo, finn ist heut 7 Wochen alt und hat ganz oft Schluckauf.
Das ärgert ihn so richtig manchmal, so das er anfängt zu weinen. Kann ich ihm da mit irgendwas helfen, das der Hick wieder weg geht?#danke

1

Hallo,

schluckauf bei Babys ist ganz normal.Da kann man nicht wirklich was machen.
Jolina hatte das auch sehr oft als sie noch im Bauch war.
Also sie dann da war ging es auch immer so weiter.
Hatte das dann auch bei meiner KÄ mal angesprochen und sie meinte, das es den kleinen das nicht weh tut so wie es bei uns manchmal ist.
Das geht alles wieder vorbei :-)

Grüssle
Sabrina

2

ohhhhhhhhhh gott habe ich heute wieder ein Deutsch ;-)

Hoffe Du kannst mich verstehen ;-)

3

Ich nochmal :-)

Der Schluckauf war wichtig, als wir noch winzig klein waren und im Bauch derMutter im Fruchtwasser lebten. Da mussten sie üben, wie es ist, an der Luft zu atmen. Der Schluckauf war das Training dafür. Heute ist der Schluckauf nur noch lustig, und manchmal auch lästig.

Je kleiner ein Kind ist, um so häufiger hat es einen Schluckauf - einen Zwerchfellkrampf. Babys können schon durch den Kältereiz beim Auswickeln einen "Hicks" bekommen. In diesem Alter hilft sanftes Klopfen auf den Rücken und warmer Tee.

hab ich beim GOOGLE`n gefunden ;-)

4

Hi. Also bei meiner Kleinen hat es immer geholfen, wenn ich sie angelegt habe. Also wenn Du stillst - ran an die Brust, sofern er möchte. Viel Glück

LG Tanja & Mia (10.05.06)

Top Diskussionen anzeigen