Stillen und Spirale Erfahrungen gesucht 🧐

Hallo ihr lieben :-)

Nach langem hin und her haben wir jetzt nach unserem zweiten Kind entschlossen, dass ich eine hormonfreie Spirale als VerhĂŒtungsmittel nehmen möchte. Ich bin jetzt 30 Jahre, mein erstes Kind war ein geplanter KS aus medizinischen GrĂŒnden und vor 8 Monaten hatte ich einen Notkaiserschnitt wegen einer Uterrusruptur.. eigentlich wollte sich mein Mann unterbinden lassen (Vasektomie) haben uns aber doch entschlossen mal abzuwarten.

Meine eigentliche Frage jetzt, ich stille noch (fast voll). Blutungen haben noch nicht eingesetzt. Der Frauenarzt setzt die Spirale eigentlich nur wÀhrend der Blutung ein... er hat gesagt schauen wir mal..

Habe ich dadurch dann grĂ¶ĂŸere schmerzen? Weil bei der Regel wird ja der Muttermund „weicher“. Ich sollte 1 Stunde vorher Mexalen nehmen und ausreichend trinken und essen, dass wars an Vorbereitungen. Und blute ich danach? Bzw. Bekomme ich danach wieder meine Tage oder bleiben diese noch aus (weil ich ja noch stille) 😅 könnte es eventuell Probleme geben wegen meiner KS Narbe? (Ich hatte ja eine Ruptur)? Mir kommt vor mein Arzt sagt jaja geht schon und denkt nur an das Geld, aber eine richtige Beratung bekomme ich nicht.



Vielen lieben Dank đŸ€—

1

Ich habe meine Kupferspirale 12 Wochen nach der Entbindung gelegt bekommen, da dann der Muttermund noch schön offen und weich war. Das fÀllt bei dir ja leider raus.
Meine erste Periode habe ich bekommen, als die Kleine 6 Monate alt war und schon ordentlich Beikost gegessen hat (gestillt habe ich insgesamt 1,5 Jahre).

Ich habe vor 10 Jahren eine Hormonspirale gesetzt bekommen, allerdings wĂ€hrend der Periode damals. Die sind aber auch grĂ¶ĂŸer als die Kupferspiralen. Zur Vorbereitung habe ich damals Cytotectabletten zum vaginal einfĂŒhren bekommen, damit der Muttermund noch weicher wird. Danach könntest du deinen Arzt mal fragen.

Bluten tut es ein bis 2 Tage nach dem Einsetzen, aber deine Periode bekommst du durch die Spirale nicht.

2

Ich habe die Kupferspirale eine Woche nach der Nachsorge gelegt bekommen.
Habe vom FA zwei Tabletten Cyclotec mit bekommen, die sollte ich zwei Stunden vor Termin nehmen.
Das legen hat ein bisschen gezwickt, und auch anschließend tat es etwas weh aber das waren eher so Periodenschmerzen.
Meine Regel hatte ich bis jetzt erst einmal wieder, der kleine Mann ist 9 Monate alt.

3

Ich habe ca 4 Monate nach der Geburt eine Kupferspirale bekommen.
Ich musste nichts nehmen oder schmieren/einfĂŒhren. Das legen war nicht so schlimm und sehr schnell erledigt.
Ich hatte so 3-4 Tage leichte Blutungen, ganz normal.
Meine Periode hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht und ich habe sie auch erst ein paar Monate spÀter bekommen. Da die Kupferspirale ja frei von Hormonen ist, greift sie nicht in den Zyklus ein, der ja bei Dir noch nicht wieder vorhanden ist.
Ich habe meine Tage immer etwas stĂ€rker als sonst, aber völlig aushaltbar. DafĂŒr finde ich es gut, dass ich das Thema völlig beiseite schieben kann und Hormone wollte ich nie wieder nehmen.

Wenn die Spirale raus muss und wir immer noch kein 3. Kind wollen, lÀsst mein Mann sich sterilisieren.

Top Diskussionen anzeigen