8 Monate

Hallo!!

Wie gehts euch und euren +|- 8 Monate alten Babys?

Was gebt ihr euren Mäusen zum Frühstück? Nach dem 3. Brei wird bei uns nun auch die Flasche am Vormittag abgelehnt. Diverser Brei für morgens wird abgelehnt, Stückchen werden auch noch ausgespeichelt 😅

LG

1

Hallöchen :)
Uns geht es super. Er ist so schön mobil und seitdem viel zufriedener. Er ist sehr neugierig und möchte die ganze Welt erkunden.

Zum Frühstück gebe ich ihm ein bisschen Frucht-Getreidebrei plus je nach Laune Zwieback, Reiswaffel, Hirsekringel o.ä. Er ist aber kein guter Frühstücksesser, da kommt er ganz nach dem Papa, dessen erste Mahlzeit auch erst das Mittagessen ist 😅

Ich hatte auch mal Gemüsewaffeln für ihn zum Frühstück selbst gemacht, aber die fand er nur so semi lecker 🤷🏼‍♀️

3

Genau so ist es bei uns auch gerade 😅 👍

2

Hallöchen,

Also uns geht’s ganz gut, unsere kleine mag grade ungern einschlafen und ist n bisschen zickig wenn sie nicht das bekommt, was sie mag, aber sonst ist es super.

Bei uns gibt’s zum Frühstück tatsächlich noch ne Flasche morgens um 8 und dann gibt’s je nach laune Mittagessen und abends Grießbrei. Wir sind noch nicht ganz so schnell, weil sie einfach noch gerne ihre große Flasche trinkt, aber das soll sie ruhig :)

4

Mausi ist momentan auch ein wenig angeschlagen von den vielen Zähnen die da durchblitzen 🙊

Mich wundert es selbst, dass sie die Flasche nicht mehr mag, mein Sohn hat sich seine letzte erst nach dem 3. Geburstag abgewöhnt 😅

LG

5

Unser Sohn ist 9 Monate und isst bestimmt seit drei Monaten 🤔 Toast,Brot oder Brötchen mit Belag zum Frühstück, wir frühstücken immer wenn wir die große in die Kita gebracht haben.
Brei wird von Anfang an am liebsten verweigert, hin und wieder geht mal welcher, der muss dann aber schon sehr stückig sein.

6

Darf ich fragen, was ihr als Belag nehmt? Ich könnte mir vorstellen, dass mein Kleiner das auch lieben würde. Aber ich habe noch nichts zucker- und salzfreies gefunden, was ich ihm bedenklos täglich auf's Brot schmieren würde. Bin da aber wahrscheinlich auch zu übervorsichtig 🙈😅

7

Ich würde, wenn meiner denn essen würde 😅, so Nussmuß nehmen. Cashewmuß oder Mandelmuß ist lecker. Als „Marmelade“ kann man z. B. auch Obstgläschen nehmen. Oder Frischkäse.

weitere Kommentare laden
8

Huhu!
Mein Baby ist nun auch acht Monate alt und er isst am liebsten das, was wir essen. Beim Frühstück bekommt er ein Dinkelbrot, das relativ fein ist und im Mund schnell zerfällt. Darauf würde ich beim Brot tatsächlich immer achten. So klebrige Brote sind erst einmal nicht so geeignet. Am liebsten isst er dazu Frischkäse. Mit Babymüsli und Früchtebrei am Morgen ist er nicht zu begeistern.
Und bei den anderen Mahlzeiten achte ich darauf, dass seine Portionen ohne Salz und scharfe Gewürze zubereitet sind.

Auf die ersten Zähne warten wir noch. Dafür krabbelt er bestimmt in den nächsten Tagen los. Er geht schon gut in Startposition. 🥰

Liebe Grüße

9

Hallo :)
Unserem kleinen geht's zur Zeit prima, er hat nun herausgefunden, dass er rollend voran kommt und so etwas mobiler ist, er wirkt zufriedener als noch vor 2 Wochen.
4 Zähnchen hat er nun auch schon und "erzählt" den lieben langen Tag.
Wir geben noch kein Frühstück, nur Mittag und Abendessen (Brot und Gemüse). Am Wochenende frühstücken wir aber als Familie und da bekommt er nach dem stillen ein trockenes Brötchen während wir essen, das isst er auch fast ganz auf. Morgen fangen wir mit dem Nachmittagsbrei an.

Viel Freude mit deinem kleinen Mäuslein 🤗

10

Hallo und guten Abend ☺ unsere wird bald 9 Monate uns trinkt morgens noch gern ihre Flasche. Essen tut sie alles was wir essen. Seit ungefähr 4 Wochen verweigert sie den brei. Es geht mittags nur noch welcher, der Stücke enthält. Obwohl sie nur 2 Zähnchen hat. Frühstücken tut sie meist Brötchen, Joghurt, Ei, Obst also alles was bei uns auf dem Tisch steht. Ich achte da nicht wirklich mehr drauf. Da sie ständig den Mund aufmacht, wenn einer der großen Kinder was zu essen in der Hand hat. Mittags gibts das was vom Abend noch übrig geblieben ist. Nachmittags Obst oder Brötchen oder diese Dinkelstangen.... Apfelmus oder eine Flasche. Da sind wir gerade am finden. Abends Brot mit Frischkäse und ein Würstchen....das ist aber abhängig davon wie müde sie ist. Ist sie zu müde gibts eine Flasche. Die trinkt sie auch noch nachts. Tagsüber ist es recht stressig....sie zieht sich seit Mitte August überall hoch. Und seit 2 Wochen läuft sie am Tisch entlang🤗 das geht mir alles viel zu schnell🤭

13

Guten Morgen zusammen
Mein moppel, geht es jetzt wieder etwas besser, der große Bruder hatte ihn mit dem rs virus angesteckt. Moppel hatte Schnupfen sehr starken Husten und Fieber. Wir müssen immer noch inhalieren.
Er kann bis jetzt nur robben was für ihn einen großen Spaß macht. Haben auch noch keine Zähne. Er interessiert sich total für den großen Bruder.
Zum Frühstück gibt es manchmal einen Frucht Getreide brei.

Top Diskussionen anzeigen