Die erste kleine Beule

Meine Maus zieht sich seit kurzen überall hoch. Nun ist es mor bewusst das es zu stürzen kommt. Ich wollte mal fragen wie ihr dann mit kleinen Beulen umgeht.

Sie hat einen kleinen blauen Strich, dick ist es nicht aber eben der kleine blaue Strich. Ihr gehts super und ich kühle.

Nun wollte ich nicht direkt zum Arzt rennen. Was denkt ihr? Wann geht ihr zum Arzt wenn sie stürzen?

1

Wir haben nix gemacht, außer auf den Arm genommen und getröstet. Den Unterschied zwischen "es tut ernsthaft weh" und "nur erschrocken" hört man, finde ich, recht schnell. Nach kurzer Zeit hat ein Blick gereicht, um ihr zu signalisieren, dass es wahrgenommen wurde, und dann hat sie gelacht und weiter gespielt. Diese Rückversicherung, dass wir bemerken was mit ihr ist, war ihr aber schon wichtig. Bei wehleidigem Baby (müde, Schmerzen, vom Hund umgerannt, doof auf Spielsteine gefallen, ..) natürlich auf den Arm nehmen und trösten.

Ich wäre zum Arzt gegangen, wenn sie sich beim Weinen nicht mehr beruhigen lassen hätte oder aus größerer Höhe (Wickeltisch) irgendwo heruntergefallen wäre. Ansonsten ist sie einmal mit dem Kopf auf die Kante einer Laterne gefallen. Das gab eine kleine Schramme, das war das einzige, was gekühlt wurde. :-) Blaue und rote Flecken hat sie, seitdem sie sitzen/krabbeln kann immer irgendwo. Dazu hat der Kinderarzt gar nix gesagt. :-)

2

Dann müsste man ja ständig zum Arzt laufen. Ich denke Stürze aus Körper- bzw Sitzhöhe des Kindes sind unkritisch. Schlecht ist es wenn sie tiefer fallen.
Und so lange sie sich beruhigen lassen, sich nicht übergeben oder merkwürdig verhalten ist alles in Ordnung. Wir haben hier einen Kandidaten der immer mit dem Gesicht bremst 🙈 das kann man einfach nicht immer verhindern. Ich check dann ob die Pupillen reagieren und gut ist.
Ich denke man merkt, wenn es zu einer ernsthaften Verletzung gekommen ist.

3

Unser Sohn wird nächste Woche 8 Monate alt und seine neue Leidenschaft ist hinstellen, und natürlich fällt er auch mal um wenn er loslässt. Wenn ich wegen jedem Sturz zum Arzt gehen müsste, wäre ich gar nicht mehr zu Hause🤣
Meistens ist es wirklich nur der Schreck und sie weinen.
Fallen ist ganz wichtig für die Entwicklung und den Lernfaktor.Fängt man die kleinen ständig auf, lernen sie nicht wie man ohne sich weh zu tun anständig wieder runter kommt.
Unsere große konnte super den Seestern beim Krabbeln machen, nach dem dritten/vierten Knall aufs Kinn wusste sie das es so nicht geht.

Sollte das Kind nach einem Sturz auffällig Träge,Schlapp, Apathisch sein dann bitte umgehend zum Arzt.

Top Diskussionen anzeigen