Bäuerchen Frage

Hallo! Unser Kleiner 5 Wochen alt, 59cm, 4100g hat immer viel Durst. Er trinkt in etwa 8 Pre Flaschen je 160ml. Laut Kinderarzt okay. Wir sollen jedoch nun Zwischenbäuerchen machen, was dazu führt, dass er nicht nur nach dem Trinken spuckt, sondern auch schon beim Zwischenbäuerchen. Ist das bei euren auch so? Auch, dass er nach jedem Trinken spuckt (vor allem viel, wenn ich ihn wieder hinlege wie nachts) und oft langen Schluckauf bekommt?
Ich muss dazu sagen... Er hat noch nie nicht getrunken oder nicht weiter getrunken. Also scheint er ja auch so viel Hunger zu haben?

1

Hast du mal versucht etwas weniger pro Mahlzeit zu geben? Kommt es dann trotzdem wieder raus? Bei meinem Sohn kommt es immer rausgelaufen, wenn ich ihm die Milch nochmal anbiete, weil er meiner Meinung nach zu wenig trinkt. Ich habe ihn das wohl überfüttert und es kommt raus.

Weint er dann weil er noch Hunger hat, wenn du ihm mal weniger gibst?

Vielleicht hat er noch kein richtiges Sättigungsgefühl? Also schlimm ist das ja denke ich nicht, aber für dich eventuell etwas nervig, wegen der Umzieherei..

2

Schluckauf nach dem Trinken direkt heißt eigentlich, dass der Bauch übervoll ist.

Unser Sohn trinkt derzeit 120ml allerdings stille ich auch. Er will kein Zwischenbäuerchen. Da schreit er sich in Rage und erbricht erst recht. Sauger wird oft getauscht damit die wirklich nur raustropfen. Manche halten da auch nur 14 Tage bis es auf einmal aus denen rausrinnt. Nervig aber so trinkt er langsamer.

Nach dem Ende des Fläschchens (er trinkt auch immer aus) quengelt er weil die Flasche einfach weg ist. Nicht weil es noch Hunger hätte. Ich stehe auf und gehe von der Flasche weg. Er quengelt macht dann ein Rülpser sondergleichen und ist still. Somit drückte ihn nur die Luft und nicht der Hunger. Würde er weiterjammern, dann trinkt er eben noch 30ml nach. Passiert das einige Tage bekäme er mehr pro Mahlzeit. War aber noch nocht der Fall seitdem er 6 Wochen ist. Jetzt ist er 14 Wochen

3

Gibt er beim Zwischenbäuerchen bereits viel raus? Ich hab, wenn dies vorkam, nicht weiter gefüttert.
Welches Milchpulver hast Du? Wir sind auf Anti Reflux umgestiegen, weil unsere Maus sehr viel spuckte. Anschliessend war es viel besser...

4

Nach meinem Gefühl trinkt er dann tatsächlich sehr viel. Richtwert ist bei Pre ja eigentlich so 1/5 bis 1/6 des Körpergewichts. Da wäre er ja deutlich drüber. Bei uns wird aber auch bei kleineren Mengen Milch super viel gespuckt.

Uns hat es ein bisschen geholfen, unser Baby länger aufrecht zu halten nach dem Trinken.

5

Ach ja, und es gibt z.b. von Avent solche Anti-Kolik Einsätze für die Fläschchen. Da wird dann auch weniger Luft gezogen und langsamer getrunken. Hat bei unserem auch ein wenig geholfen

Top Diskussionen anzeigen