Windelfrage - Streifen wieder gelb beim Trocknen?

Halll Mamis,
meine Tochter ist fast 3 Monate und hat heute Nacht das erste Mal durchgeschlafen.aber heute morgen der Schreck, die Windel war komplett trocken. Beim Wickeln selber hat sie dann schon pipi gemacht aber das die ganze Nacht kein Tropfen pipi kam kommt mir schon seltsam vor. Ich hab beim kinderarzt angerufen der sagt das kann schon mal passieren wenn essi warm ist. Und wir haben vor kurzem eh den urin kontrolliert ( vor wochen hatte ich schon msl das gefühl sie macht wenic pipi). Er meint es ist alles gut. Meine Frage nun: kann es sein dass das pipi nachts evtl. In der Windel gezrocknet ist? Und wird dann der Komtrollstreifen wieder gelb wenn die Windel trocknet?

1

Ich denke nicht das der Streifen wieder gelb wird, das Pipi trocknet nicht ein, sondern es gibt ja diese „Perlen“ drin, die wenn sie mit Flüssigkeit in Kontakt kommen, diese aufsaugen, sich aufblähen und blau verfärben, soweit ich weiss.

2

Eine volle Nachtwindel sieht ja ganz anders aus und fühlt sich auch anders an als eine leere Windel. Da braucht man gar keinen Kontrollstreifen....
Aber wenn sie die ganze Nacht durchgeschlafen hat ohne was zu trinken ist es nachvollziehbar, dass sie wenig bis gar nix pieselt.

3

Eine Windel ist ja nach außen ziemlich wasserdicht, deswegen kann sie ja gar nicht trocknen, wo soll die Feuchtigkeit denn hin? Wenn du Wasser in eine Flasche füllst und diese schließt, kann sie ja auch nicht austrocknen.

Ich finde es für das Alter zwar ungewöhnlich, aber durchaus möglich. Babys haben genau wie Erwachsene Muskeln, die ein versehentliches Einnässen verhindern. Wir Erwachsenen sind ja auch nachts trocken. Sie hat durchgeschlafen, also nachts nichts getrunken. Die Flüssigkeit vom letzten Trinken hat sie bis zum Wickeln in der Blase gehalten. Durch nächtliches schwitzen war es wahrscheinlich eh weniger Flüssigkeit als sonst.

4

Die volle Windel trocknet ja nicht richtig, der Streifen verfärbt sich einmal und bleibt dann blau.
ABER: ich habe mal gelesen, dass Babys nicht während sie schlafen pinkeln, weil das Entspannen der Muskeln zumindest halb bewusst durchgeführt wird. Da würde ja passen, wenn sie zum ersten Mal durchgeschlafen hat, dass die Windel morgens trocken ist.

7

Habe ich so auch schon gehört und hätte das als Antwort geschrieben :)

8

Das stimmt. Deswegen klappt es ja, das Baby dann oft, nach dem Aufwachen für das kleine oder große Geschäft abzuhalten. Während dem Schlafen pieselt meine Kleine nicht, erst kurz nach dem Aufwachen.

5

Hallo,

unser Sohn hatte das in dem Alter auch, dass er bestimmt drei Wochen lang nachts kein pipi gemacht hat...uns dann hatte ich mich gerade daran gewöhnt nachts nicht zu wickeln und schwups ist er mir zwei Nächte ausgelaufen 😂!
Laut Kinderarzt kann es ganz normal sein, dass so eine Phase immer mal wieder kommt, solange tagsüber dann genug nasse Windeln sind, ist das nicht besorgniserregend.

Lg Flobienne mit 💙 6 Monate

6

In dem Alter kann es schon normal sein, dass das Kind über Nacht nicht Pipi macht. Machst du ja auch nicht? Wie lange schläft sie denn ohne wickeln?

Top Diskussionen anzeigen