Baby erschrickt ständig beim schlafen......

Hallo,

mein Kleiner (5 Wochen) hat das Problem beim Schlafen, dass er immer erschrickt. Sieht jedenfalls so aus. Er zuckt zusammen und ist dann wieder wach und weint. Das kommt immer, sobald ich ihn schlafend hingelegt habe. Dauert dann keine 5 Minuten und dann ist er wieder wach. Dabei ist er total müde. Wenn ich nämlich dann wieder auf den Arm nehme schläft er sofort wieder ein. Auf dem Arm passiert das mit dem Erschricken auch nicht so häufig. Gibt es dafür einen Grund, dass es ständig passiert?? Kennt ihr das auch???

Danke für eure Antworten.

LG Nicole & Cedrik (*28.07.06)

1

greifreflex ..

affenbabys halten sich an ihrer mutti fest, auch wenn sie schlafen - ist mutti plötzlich nicht mehr zu spüren - muss schnell aufgewacht und gerufen werden, denn affen sind dann unterwegs verloren gegangen.

helfen tut - auf den bauch ablegen und dann vorsichtig in seitenlage drehen, so wird der reflex ausgetrickst - meistens jedenfalls

2

hallo
das war bei meinem kleinen auch wo er in dem alter war aber jetzt passiert es nicht mehr( 5 Monate alt), ich denk das sie warscheinlich was getreumt haben.

3

Florian hat das am Anfang (bis er ca. 10 Wochen alt war) auch oft gemacht.

Mittlerweile kommt es nur noch ganz selten vor....

Ich denke, dass lässt mit der Zeit nach.


Lieber Gruß Jasmin & Florian (14 Wochen alt)

4

Hallo Nicole,

das ist der sog. Mororeflex
Google mal danach, Maya hatte den auch total extrem, nun aber gar nifht mehr!
Ich habe sie gepuckt, das hat geholfen

LG

Ariane + Natascha (8) + Maya *10.05.06

Top Diskussionen anzeigen