Kann mir jemand sagen was das ist ?

Thumbnail Zoom

Meine Kleine hat seid zwei Wochen ca. so eine Stelle am Bein . Was könnte das sein ?

1

Sieht für mich aus wie eine Abschürfung, Teppichbrand o.ä. :-)

2
Thumbnail Zoom

Mh, aber das geht irgendwie nicht weg. Kann das auch Neurodermitis sein ? Damit kenne ich mich leider nicht aus .

3

Ich bin Laie, halte das aber für unwahrscheinlich. Die typischen Neurodermitis-Stellen, so wie ich sie bei mir und meiner Familie kenne, sind weitaus größer und eher in den Kniekehlen, Handgelenke oder Ellenbeugen verortet.

Ich nehme nach dem zweiten Foto meine Einschätzung mit er Abschürfung zurück. Auf dem zweiten Foto sieht es mehr aus, als würden sich Bläschen bilden? Mein Kind (9 Monate) hatte so eine Stelle sehr lang vor dem Ohr. Das ging weg, nachdem ich die Stelle einige Tage mit einer Pflegecreme eingecremt habe.

Da die Stelle nicht größer wird und an und für sich klein ist, würde ich mir aber keine großartigen Gedanken machen.

weitere Kommentare laden
6

Hm also meine Tochter hat seid dem sie 5 Monate alt ist Probleme mit der Haut. Sie hat einen Ausschlag Kreisrund am Bauch bekommen. Der Kinderarzt hat gesagt das es ein Ekzem ist, aber für eine Neurodermitis Diagnose wäre sie noch zu jung, die Haut ist halt im ersten Lebensjahr auch empfindlich.

Ich habe eine Cortison Salbe und eine Nachtkerzenölcreme bekommen und es damit in Griff bekommen.

Die Haut war rau und mit leichten pinkeln überzogen, nach der Behandlung seidig weich.

Geht zum Arzt und lass es am besten abklären.

7

Ok, dann werde ich morgen mal mit ihr zum Doc fahren . Vielen Dank an euch

8

Hallo :)

Bei meiner kleinen (7 Monate) ist so eine Stelle seit 2 Tagen weg.
Wir hatten sie jetzt ca 4 Wochen, hatte sich über die Zeit nicht großartig verändert und war einfach trocken.
Der KiA schloss einen Pilz aus und sagte es wäre einfach ein Exzem / Trockene Hautstelle und wir sollen einölen/eincremen mehrmals täglich und abwarten. Es standen noch andere Diagnosen wie Münz-Neurodermitis etc im Raum, bestätigten sich alle nicht.
Tag für Tag zeigte sich keine Veränderung und innerhalb von 3 Tagen ist der Fleck bei uns nur verschwunden.
Ich kann natürlich nur von uns sprechen , da der Fleck ziemlich ziemlich ähnlich unserem ist.
Wenn du dir unsicher bist würde ich auch einfach zum KiA gehen und einmal drauf schauen lassen.

Liebe Grüße und schnelle Genesung 🙏☺️💐

9

Mein Sohn hatte so etwas ähnliches, das sah so aus. Auf dem Arm, ist ziemlich gewachsen Innerhalb kürzester Zeit.

Wir waren bei vielen Ärzten, insgesamt 2 Hautärzte und in der Klinik haben nochmal 4 Ärzte drauf geguckt, aber niemand wusste was es ist 😅 wir haben eine Fettcreme draufgeschmiert weil es trocken aussah, aber es hat nichts gebracht.
Nach ungefähr 3 Monaten ging es von alleine weg 🙈

Ich würde damit mal zum Arzt gehen. Das schadet nie 😊

Top Diskussionen anzeigen